Startseite
Archiv

Archives
Archives

Über die Zeitung
Der Chefredakteur:
presse@sbras.nsc.ru

Portal der SA der RAW

© "Wissenschaft in Sibirien", 2017
Wissenschaft in Sibirien

WOCHENZEITUNG DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG
DER RUSSISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN (SA der RAW)
 
N 32-33 (2368-2369) August 2002
VERLEIHUNG VON STAATSPREISEN RUSSLANDS
 
Gemaess des Erlasses des Praesidenten Russlands vom 5. August-2002 wurde eine grosse Gruppe von Wissenschaftlern mit Staatspreisen der Russischen Foederation 2001 ausgezeichnet. Unter den Staatspreistraegern gibt es auch Sibirier.
 
SIBIRISCHE PHILOLOGEN - STAATSPREISTRAEGER
 
Unter den Wissenschaftlern, die mit den Staatspreisen-2001 ausgezeichnet wurden, gibt es auch Philologen aus einigen Forschungsinstituten der SA AdWR.
 
HOHE EINSCHAETZUNG SIBIRISCHER PHYSIKER
 
Eine Gruppe von Wissenschaftlern aus dem Institut fuer Kernphysik wurde fuer die Arbeiten zum Thema "Methode der elektonischen Abkuehlung von Clustern der schweren geladenen Teilchen"mit dem Staatspreis Russlands ausgezeichnet.
 
WISSENSCHAFTLER AUS TOMSK MIT AKADEMIEMITGLIED KOPTJUG-PREIS AUSGEZEICHNET
 
Einer der Praestraeger, Leiter des Laboratoriums fuer Physik des Erhaertens der Oberflaeche im Institut fuer Festigkeitsphysik und Stoffkunde, erzaehlt ueber Hauptresultate der Zusammenarbeit der sibirischen und weissrussischen Wissenschaftler auf dem Gebiet des Flaechenengineerings moderner Stoffe und Konstruktonen.
 
REGIONALES PREISAUSCHREIBEN
 
Die russische geisteswissenschaftliche Stiftung in Kooperation mit der Administration des Nowosibirsker Gebiets schreibt den regionalen Wettbewerb fuer das Jahr 2003 aus.
 
"JU. N. RERICH - WISSENSCHAFTLER UND MENSCH"
 
Unter diesem Namen fand am 17./18. August im Grosssaal des Hauses der Wissenschaftler die wissenschaftlich-oeffentliche Jubilaeumskonferenz zum Gedenken des hervorragenden Linguisten, Historikers, Archaeologen und Orientalisten des XX. Jahrhunderts, Ju. Rerich, statt.
 
"VIELSEITIGES" SILIZIUM
 
Seit 50 Jahren werden funktionelle elektronische Geraete mit einem hohen Grad der Integration hauptsaechlich aus Silizium hergestellt. Integration und Preis von Endprodukten bilden eine Basis fuer Leistungen moderner Silizium-Technologien.
 
ENERGIEQUELLE DES XXI. JAHRHUNDERTS
 
Vor kurzem fand in Japan, in Jokohama eine Gashydraten-Konferenz statt. Gashydrate werden Hauptenergiequellen des XXI. Jahrhunderts genannt.
 
INTERNATIONALE KONFERENZ ICMAR-2002
 
Vom 1. bis zum 7. Juli fand die XI. Internationale Konferenz zum Thema "Methoden der aerophysikalischen Erforschungen" statt. Diese Konferenz wird vom Institut fuer theoretische und angewandte Mechanik alle 2 Jahre durchgefuehrt und ist fuer Fachleute unter dem Namen ICMAR bekannt (Abbreviatur aus den Anfangsbuchstaben des englischen Namen dieser Konferenz).
 
WARUM DIE RUSSEN MIT "REFORMKURS" NICHT BEGEISTERT SIND
 
Akademiemitglied W.Nakorjakow
 
IN ALLER WELT BEKANNT...
 
Partnerschaft sibirischer Mathematiker mit einer deutschen Zeitschrift.
 
ZUKUNFT GEHOERT DER ONKOIMMUNOLOGIE
 
Das junge Team der Abteilung fuer Immunologie des Krebses beging sein 10-jaehriges Jubilaeum.
 
BOTANISCHER GARTEN IN KEMEROWO
 
In Wissenschaftszentrum Kemerowo fand eiene offizielle Grundlegung des botanischen Gartens Kusbass statt.
 
OHNE DRINGENDE MASSNAHMEN HAT WISSENSCHAFT KEINE ZUKUNFT...
 
In Nowosibirsker Akademgorodok wird die 41. physikalisch-mathematische Sommerschule durchgefuehrt.
 
PROGRAMMIEREN: BERUF UND KUNST
 
Seit 1975 wir die Sommerschule fuer junge Programmierer durchgefuehrt.
 
BRIEF AN DEN PRAESIDENTEN DER SA AdWR
 
 
"WISSENSCHAFT UND TECHNOLOGIEN" - FERNSEHPROGRAMM UEBER WISSENSCHAFTSZENTRUM NOWOSIBIRSK
 
Nach einer kurzen Sommerpause wird ein wissenschaftlich-populaeres Fernsehprogramm ueber die Taetigkeit von Forschungsinstituten des Wissenschaftszentrums Nowosibirsk vorbereitet.
 
SIBIRIEN. WISSENSCHAFT. PRESSE
 
 
VAKANZEN
 
 
WISSENSCHAFT UND TECHNIK: NACHRICHTEN AUS ALLER WELT
 
Informationsquellen sind wissenschaftliche Zeitschriften und das Radio "Liberty".
 
BLICK IN DIE PRESSE: "ABENDLICHES NEW YORK"
 
 
ZUM GEBURTSTAG VIEL GLUECK, "SIBAKADEMBANK"!
 
 
ABONNEMENT FUER "WISSENSCHAFT IN SIBIRIEN"
 
 
"OH, SKYTHIEN! URHEIMAT VON SLAWEN..."
 
Gedichte ueber Sibirien, unsere Heimat und Wissenschaft von Nikolai Telpuchow.
 
In memoriam