Startseite
Archiv

Archives
Archives

Über die Zeitung
Der Chefredakteur:
presse@sbras.nsc.ru

Portal der SA der RAW

© "Wissenschaft in Sibirien", 2017
Wissenschaft in Sibirien

WOCHENZEITUNG DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG
DER RUSSISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN (SA der RAW)
 
N 19 (2355) Mai 2002
NACHRICHTEN
 
 
DER 9. MAI IN NOVOSIBIRSKER AKADEMGORODOK
 
Fotoreportage
 
IM PRAESIDIUM DER SA AdWR
 
BEWERBER UM STAATSPREIS RUSSLANDS
 
 
LAWRENTJEW-SCHULE
 
Die 50-er Jahre... Das Land ueberwindet Schwierigkeiten der Nachkriegszeit. Die Wissenschaftler denken daran, wie man die Wiederaufbau der Volkswirtschaft beschleunigen kann, was man tun muss, damit das Land sich entwickelt und den Wohlstand erreicht...
 
FOTOS AUS DEM FAMILIENALBUM: ZUM 45. JAHRESTAG DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG DER RUSSISCHEN AKADEMIE
 
 
SIBIRISCHE ABTEILUNG: ERSTE SCHRITTE...
 
 
AUS DEM TAGEBUCH EINES URBEWOHNERS VON AKADEMGORODOK
 
 
INTERNATIONALES WISSENSCHAFTLICH-TECHNISCHE ZENTRUM
 
Informationen zu einem Jubilaeum des internationalen wissenschaftlich-technischen Zentrrums.
 
AM 27. MAI IST DER INTERNATIONALE BIBLIOTHAECKSTAG
 
Das Praesidium der SA AdWR spricht seine Glueckwuensche aus.
 
ENTWICKLUNGSPROGRAMM FUER MUSEEN
 
Den vor einem Jahr angenommenen Beschluss des Praesidiums der SA AdWR "Ueber die Entwicklung der Museen der SA AdWR" erfuellend, betrachtete der Wissenschaftsrat fuer Museen Vorschlaege zur weiteren Vervollkommnung der Museen der SA AdWR.
 
STIFTUNG FUER UNTERSTUETZUNG DER FAKULTAET FUER MECHANIK UND MATHEMATIK DER STAATSUNIVERSITAET NOVOSIBIRSK WURDE EIN JAHR ALT!
 
40 Jahre - das ist Bluetezeit. Und Geburtstaggeschenke zu diesem Jubilaeum koennen sehr unterschiedlich sein. Eines der Geschenke, die die Fakultaet fuer Mechanik und Mathematik letzten Sommer bekommen hat, war die nichtkommerzielle Institution unter dem Namen "Stiftung fuer Unterstuttzung der Fakultaet fuer Mechanik und Mathematik". Die Hauptaufgabe der Stiftung besteht darin, der Fakultaet fuer Mechanik und Mathematik Hilfe zu leisten.
 
VAKANZ
 
 
SACHE SEINES LEBENS...
 
In Tomsk, im Institut fuer starkpraezise Elektronik, wurde eine neue Anlage entwickelt, die auf einer gemeinsamen Sitzung des Staatsrates, des Sicherheitsrates und des Praesidentenrates fuer praezise Technologien zu den 10 besten Errungenschaften gezaehlt wurde. Dieser Erfolg war dank der Taetigkeit des vor kurzem gestorbenen Direktors des Instituts, Akademiemitglied Sergej Bugajew, moeglich.
 
In memoriam
 
Professor Wyschemiirskij.
 
In memoriam
 
Professor Bogatyrew.