Startseite
Archiv

Archives
Archives

Über die Zeitung
Der Chefredakteur:
presse@sbras.nsc.ru

Portal der SA der RAW

© "Wissenschaft in Sibirien", 2017
Wissenschaft in Sibirien

WOCHENZEITUNG DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG
DER RUSSISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN (SA der RAW)
 
N 37-38 (2473-2474) September 2004
NACHRICHTEN
 
NEUE STAATSPREISTRÄGER
 
Der Präsident Russlands, W. Putin unterschrieb am 9. September 2004 den Erlaß über die Vergabe des Staatspreises Russlands im Bereich der Wissenschaft und Technik. Insgesamt sind 27 Preise vergeben.
 
WISSENSCHAFTLICHE VERANSTALTUNGEN DER SA AdWR IM OKTOBER
 
VERTRETER DES RUSSISCHEN PRÄSIDENTEN A. KWASCHNIN MACHT SICH MIT DER AKADEMISCHEN WISSENSCHAFT BEKANNT
 
Am 21. September besuchte der bevollmächtigte Vertreter des Präsidenten Russlans im Sibirischen föderalen Kreis, Anatolij Kwaschnin, Nowosibirsker Akademgorodok.
 
SITZUNG DES PRÄSIDIUMS DER SA AdWR
 
APPELL DES PRÄSIDIUMS DER SA AdWR
 
Das Präsidium der Sibirischen Abteilung verabschiedete auf der Sitzung am 9. September 2004 Appell im Zusammenhang mit den tragischen Ereignissen in der Stadt Beslan der Republik Nordossetien.
 
75. GEBURTSTAG VON AKADEMIEMITGLIED RESCHETNJAK
 
Das Präsidium der SA Adwr spricht seine Glückwünsche aus.
 
SYNTHESE UND ANALYSE
 
Anläßlich des Jubiläums von akademiemitglied Reschetnjak.
 
70. GEBURTSTAG VON KORRESPONDIERENDEM AKADEMIEMITGLIED WASKOW
 
Das Präsidium der SA AdWR spricht seine Glückwünsche aus.
 
BRAVO, MAESTRO!
 
Zum 80. Geburtstag des Hauptdirigenten und Kunstleiters des Akadmischen Symphonischen Orchesters der Nowosibirsker Vielharmonie, Volkskünstlers der UdSSR, Prof. A. Kaz.
 
60 JAHRE DES INSTITUTS FÜR SYSTEMATIK UND ÖKOLOGIE DER TIERE
 
Das Präsidium der SA AdWR spricht seine Glückwünsche aus.
 
40 JAHRE DES INSTITUTS FÜR RECHENMATHEMATIK UND MATHEMATISCHE GEOPHYSIK
 
Das Präsidium der SA AdWR spricht seine Glückwünsche aus.
 
40 JAHRE DES INSTITUTS FÜR HALBLEITERPHYSIK
 
Das Institut für Halbleiterphysik entstand 1964, nach der Vereinigung des Instituts für Radiophysik und Elektronik und des Instituts für Festkörperphysik und Halbleiterelektronik.
 
SA AdWR -VERLAG WURDE 10 JAHRE ALT
 
Im September beging der Verlag der Sibirischen Abteilung der Akademie der Wissenschaften Russlands sein 10-jähriges Jubiläum. Während dieses Zeitraums entwickelte sich der "Jubilar" aus einigen Zeitungsredaktionen zu einem richtigen Verlag, der wissenschaftliche Bücher und Periodik verlegt und verbreitet. Zurückblickend erinnern wir uns daran, wie alles angefangen hat...
 
AKADEMIEMITLIEDER WERDEN ERSTEIGERT...
 
Minister Furssenko schlug es vor, die Wisenschaft zu privatisieren.
 
ÜBER DAS GREMIUM FÜR WISSENSCHAFT, TECHNIK UND BILDUNG BEI DEM PRÄSIDENTEN RUSSLANDS
 
Ordnung.
 
KONZEPTION DER BETEILIGUNG DER RUSSISCHEN FÖDERATION AN DER LEITUNG DER STAATSEINRICHTUNGEN, DIE IM BEREICH DER WISSENSCHAFT TÄTIG SIND
 
Auszüge aus einem Projekt.
 
SYNCHROTRONSTRAHLUNG-2004
 
Die XV. Internationale Jubiläumskonferenz zur Benutzung der Synchtronstrahlung SI-2004.
 
STAMMZELLEN: ZWEI SEITEN EINER MEDAILLE
 
Emryonale Stammzellen nennt man heute Panazee bei der Behandlung vieler Krankheiten, Fachleite schenken diesen Zellen viel Aufmerksamkeit. Sibirische Forscher schlugen es vor, ein neues Sibirisches Zentrum für neue Zellentechnologien zu organisieren.
 
NEUES ZENTRUM FÜR FREIEN ZUGANG ZUM INTERNET
 
Am 10. September wurde in der Abteilung der staatlichen öffentlichen wissenschaftlich-technischen Bibliothek der SA AdWR ein neues Zentrum für freien Zugang zum Internet im Rahmen des Programms "Internet-Schulung und -Zugang" eröffnet, das in Russland das Staatsdepartement der USA durchführt.
 
TUMANOW: ALLES VERLIEREN UND WIEDER MIT DEM TRAUM ANFANGEN...
 
Seit Kurzem erschien in der Buchhandlung "Moskau" in der russischen Hauptstadt erschien das Buch mit dem ungewöhnlischen Namen "Tumanow: Alles verlieren und wieder mit dem Traum anfangen...".
 
VAKANZEN