Startseite
Archiv

Archives
Archives

Über die Zeitung
Der Chefredakteur:
presse@sbras.nsc.ru

Portal der SA der RAW

© "Wissenschaft in Sibirien", 2017
Wissenschaft in Sibirien

WOCHENZEITUNG DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG
DER RUSSISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN (SA der RAW)
 
N 8 (2494) Februar 2005
NACHRICHTEN
 
ENERGETIK: GEGENWART UND ZUKUNFT
 
Am 24. Februar wurde im Kleinsaal des Hauses der Wissenschaftler die wissenschaftliche Tagung des Präsidiums der Abteilung "Probleme der Entwicklung der russischen Energetik" eröffnet.
 
WISSENSCHAFTLICHE VERANSTALTUNGEN IM MÄRZ
 
MENSCH ALS SCHÖPFER
 
Zum 80-jährigen Jubiläum der Expedition der Akademie der Wissenschaften der UdSSR in Jakutien.
 
WIR SIND FÜR DAS LEBEN VERANTWORTLICH, DAS SCHON VORHANDEN IST UND DAS NOCH SEIN WIRD
 
Der stellvertretende Vorsitzende des Präsidiums des Wissenschaftszentrums Irkutsk, Doktor der technischen Wissenschaften, Professor Igor Bytschkow ist der Abgeordnete der gesetzgebenden Versammlung der Stadt Irkutsk.
 
TAG DER RUSSISCHEN WISSENSCHAFT IN JAKUTSK
 
In diesem Jahr fiel der Tag der Wissenschaft mit dem Jubiläum des hervoragenden Wissenschaftlers, begabten Organisators der Wissenschaft sowie Staatsmanns, Nikolaj Tscherskij zusammen (1905-1994 ).
 
TAG DER WISSENSCHAFT IN OMSK
 
TAG DER WISSENSCHAFT IM WISSENSCHAFTSZENTRUM KRASNOJARSK
 
Am Tag der Wissenschaft besuchte der Gouverneur der Region Krasnojarsk, A. Chloponin das Wissenschaftszentrum Krasnojarsk. Bei dem Treffen mit der Leitung betonte der Gouverneur einen großen Beitrag, den die akademische Wissenschaft in die sozial-wirtschaftliche Entwicklung der Region leistet. Es wurde auch von der Rolle des Wissenschaftszentrums in der Verwirklichung des Innovationspotentials der Region geredet.
 
UM EHREN DER CHEMIEWISSENSCHAFT
 
Zur Zahl der Veranstaltungen anläßlich des Tags der Russischen Wissenschaft am Institut für Chemie und chemische Technologie gehörten auch der Tag der offenen Türen für Schüler und Studenten und das wissenschaftliche Seminar im Rahmen des Programms ″Integration der Hochschule und der Wissenschaft″.
 
TAGE DER WISSENSCHAFT IN TUWA
 
FEST IM WISSENSCHAFTSZENTRUM KEMEROWO
 
Vom 7. bis zum 11. Februar fanden im Wissenschaftszentrum Kemerowo feierliche Veranstaltungen zum Tag der Russischen Wissenschaft statt.
 
TAGE DER WISSENSCHAFT IN IRKUTSK
 
IN DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG DER MEDIZINISCHEN AKADEMIE
 
Auf der planmäßigen Sitzung des Präsidiums der Sibirischen Abteilung der Akademie der medizinischen Wissenschaften wurden zwei Vorträge besprochen.
 
NOWOSIBIRSK: HOCHSCHULVERSAMMLUNG
 
Aktuelle Fragen und Aufgaben für das Jahr 2005 wurden am 22. Februar auf der Versammlung von Dozenten aus Nowosibirsker und regionalen Hochschulen besprochen.
 
ÜBER SONDERWIRTSCHAFTSZONEN
 
Russische Presse am Voraben des durch den Präsidenten Russland festgestellten Termins (der 1. März) für die Vorbereitung des Gesetzentwurfs über die Sonderwirtschaftszonen für die Staatsduma.
 
MINISTERIUM FÜR BILDUNG UND WISSENSCHAFT: ERGEBNISSE DES JAHRES 2004
 
Am 14. Februar fand das Kollegium des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft der Russischen Föderation statt, auf dem einen Bilanz für das Jahr 2004 gezogen und Pläne für das Jahr 2005 betrachtet wurden.
 
REFORM DER ENERGETIK FÜHRT ZUR PREISERHÖHUNG
 
Die Verwirklichung der Reform der Energetik kann zu einer beträchtlichen Preiserhöhung führen. Es wird erwartet, dass die Preise für Elektroenergie in Sibirien um 2,5 Mal ansteigen. Darüber berichteten Wissenschaftler aus Irkutsk am 27. Januar auf den offentlichen Debatten zur Reformierung der Energetik, die durch die ″Irkutsker energtische Versammlung″ organisiert wurden.
 
PRÄSENTATION DES KOMBINATS "NORNIKEL" AN DER TECHNISCHEN STAATSUNIVERSITÄT NOWOSIBIRSK
 
Am 24. Februar fand an der technischen Staatsuniversität Nowosibirsk die Präsentation des Kombinats "Norilsker Nikel" statt. Studenten konnten davon erfahren, welche Anforderungen die Gesellschaft an die Bewerber stellt.
 
GRAUER VOGEL MIT EINEM ROTEN FLECK
 
Für die Männchen aller Entenarten, die in Sibirien wohnen, sind schöne Federfarben charakteristisch.
 
SIBIRIADA
 
5 Bände über Sibirien wurden in Tobolsk und Tjumen herausgegeben.
 
WIEDER ZEITSCHRIFT "WECHI" (MEILENSTEINE)
 
Im Januar 2005 erschien die erste Ausgabe der Zeitschrift "Wechi. XXI. Jahrhundert". Die Zeitschrift wurde von einem bekannten Journalisten, Professor aus Nowosibirsk Pawel Oldak gegründet. Er ist auch Chefredakteur.
 
LIEBESERKLÄRUNG
 
Das Buch "Liebeserklärung" ist eine biographische Erzählung über den Stammbaum von Nelli Malinowskaja vom Ende XVIII. bis zum Mitte XX. Jahrhunderts.
 
WERBUNG
 
MICROSUN. Geräte und Mittel zur Industrieautomatisierung.
 
WISSENSCHAFT UND TECHNIK NACHRICHTEN AUS ALLER WELT
 
ZUM ANDENKEN DES WISSENSCHAFTLERS