Startseite
Archiv

Archives
Archives

Über die Zeitung
Der Chefredakteur:
presse@sbras.nsc.ru

Portal der SA der RAW

© "Wissenschaft in Sibirien", 2017
Wissenschaft in Sibirien

WOCHENZEITUNG DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG
DER RUSSISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN (SA der RAW)
 
N 38 (2274) Oktober 2000
NACHRICHTEN
 
 
DEUTSCH-RUSSISCHE KONFERENZ
 
Am 27. September endete in Novosibirsk die Deutsch-Russische Konferenz, auf der Moeglichkeiten der wirtschaftlichen und technischen Zusammenarbeit behandelt wurden. Die Organisation uebernahmen die Administration des Novosibirsker Gebiets und die Sibirische Abteilung der Russischen Akademie der Wissenscahften sowie das Bundesministerium fuer Wirtschaft und Technologien (Deutschland).
 
ZUERST INFORMATIONENAUSTAUSCH
 
Schon ab naechstem Jahr wird ein stetiger Informationenaustausch zwischen der Administration des Novosibirsker Gebiets und dem Bundesministerium fuer Wirtschaft der BRD gesichert werden: Das ist ein Resultat des im September stattgefundenen Treffens des Novosibirsker Gouverneurs W. Tolokonskij mit dem stellvertretenden Wirtscahftsminister, Herrn von Dewitz, der an der Spitze der deutschen Delegation auf der Deutsch-Russischen Konferenz stand.
 
WIRD RUSSLAND DANK SIBIRIEN MAECHTIGER?
 
Das wirtscahftliche Baikal-Forum.
 
BRAUCHT RUSSLAND SIBIRIEN?
 
Der Duma-Abgeordnete, Vorsitzende des Ostsibirischaen Wissenschaftszentrums der Russischen Akademie der medizinischen Wissenschaften, Akademiemitglied Serguei Kolesnikow erzaehlt ueber das Baikal-Forum...
 
EINFACH LAWRENTJEW
 
Je bekannter die Person ist, je mehr geliebt, desto einfacher nennt man sie: einfach Puschkin, einfach Timirjazew, einfach Gogol, Tolstoi... - alle kennen diese Namen. Lawrentjew ist schon seit langem anerkannt - sowohl in Russland, als auch im Ausland nennt man ihn einfach: Lawrentjew...
 
OEFFENTLICHE VORLESUNGEN "WISSENSCAHFT. GESELLSCAHFT. MENSCH"
 
Am 6. Oktober, um 17. 45 findet im Maltsew-Auditorium an der Staatsuniversitaet Novosibirsk die erste der Vorlesungen zum Thema "Wissenschaft. Gesellschaft. Mensch" statt: Fuehrende Wissenschaftler informieren Studenten, Lehrer, Oberschueler ueber Probleme und Erungenschaften der modernen Wissenschaft sowie ueber deren Rolle in der gesellschaftlichen Entwicklung.
 
ALLE UNIVERSITAETEN HABEN GLEICHE PROBLEME...
 
An der Polytechnischen Universitaet Tomsk fand ein Seminar des Internationalen Rektorenverbands statt.
 
NEUESTE TECHNOLOGIEN FUER RUSSISCHE INDUSTRIE
 
Am 12. und am 13. September fand im Haus der Wissenschaftler in Novosibirsker Akademgorodok das II. internationale Forum "Technologien der Industrieautomatisierung" fand, das vom Institut fuer Automatik und Elektrometrie, Modulsysteme "Tornado" GmbH und "Sibtechenergo" AG organisiert wurde, Am Forum beteiligten auch 2 auslaendische Gesellschaften: "PEP Modular Computers" und "UniControls".
 
NEUES AUF DEM GEBIET DES HERZ-BIOPROTHESIERENS
 
Man haelt verschieden Konferenzen bzw. Tagungen oft fuer rein formelle Veranstaltungen, die nur fuer die Leute interessant und nuetzlich sind, die daran beteiligen. Fuer manche Massnahmen interessieren sogar die Spezialisten nicht. Aber aus dieser Reihe gibt es auch Ausnahmen, zu deren Zahl die Zweite Meschalkin-Konferenz gehoert. Die Konferenz fand vom 18. bis zum 20. September im Institut fuer Kreislauf-Phatologie statt.
 
STAATSUNIVERSITAET NOVOSIBIRSK: FINDLING ODER LIEBES KIND?
 
Auf einer ordentlichen Sitzung des Vormundscahftsrates an der Staatsuniversitaet Novosibirsk wurde eine wichtige Entscheidung getroffen: Auf Initiative des Mitglieds des Vormundschaftsrates und ehemaligen Studenten der Universitaet sowie eines bekannten Unternehmers, I. Kusnetsow, wird eine grosse Firma eingerichtet. Diese Firma wird sich mit dem internationalen Spitzentechnologien-Business - mit der Entwicklung und mit dem Verkauf von Produkten fuer Computer-Netze (Software- Produktion) beschaeftigen.
 
NATIONALE POLITIK IN DER PAEDAGOGIK
 
Im Jahre 1999 wurden wichtige Gestzentwuerfe veroeffentlicht, die sich auf das foederale Programm zur Reformierung des Bildungswesens bezogen. In erster Linie sind das die nationale Doktrin auf dem Gebiet des Bildungswesens und die Konzeption der Struktur und des Inhalts der 12-jaehrigen allgemeinen Schulbildung. Wir moechten auch an der Diskussion "12-jaehrige Schule" beteiligen und einege Schlussfolgerungen ziehen.
 
RIA-Nachrichten "Rossbusinessconsulting"
 
 
"ERDOELREGENBOGEN" UND LEITENDE EMPFEHLUNGEN
 
Die "ewige" russische Frage: "Wer ist schuldig?"
 
VAKANZEN
 
 
FRAUEN IM INTERNET
 
Das Leben veraendert Stereotype darueber, dass Frauen kein Interesse an den Informationstechnologien haben. Immer mehr Frauen werden Internet-Nutzerinnen. Die Hauptmotive sind Zugang zu verschiedenen Informationen, Kontaktsuchen, berufliche Notwendigkeit...