Startseite
Archiv

Archives
Archives

Über die Zeitung
Der Chefredakteur:
presse@sbras.nsc.ru

Portal der SA der RAW

© "Wissenschaft in Sibirien", 2017
Wissenschaft in Sibirien

WOCHENZEITUNG DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG
DER RUSSISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN (SA der RAW)
 
N 41 (2277) Oktober 2000
NACHRICHTEN
 
 
BLUMEN FUER DEN SO RAN-BEGRUENDER DER ...
 
Der 15. Oktober war der 20. Lawrentjew- Todestag. SO RAN--Leiter legten Blumen am Lawrentjew- Denkmal im Zentrum von Akademgorodok nieder.
 
SIBIRISCHE ABTEILUNG: WISSENSCHAFTLICHE MASSNAHMEN IM NOVEMBER
 
 
NOVOSIBIRSKER WISSENSCHAFTSZENTRUM: ALLGEMEINE VERSAMMLUNG
 
Am 12. Oktober fand im Haus der Wissenschaftler die Allgemeine Versammlung des Novosibirsker Wissenschaftszentrums statt, auf der der aktuelle Zustand sowie die Perspektiven der sozialen und Betriebs-Infrastruktur in Novosibirsker Akademgorodok besprochen wurden .
 
BESCHLUSS DER ALLGEMEINEN VERSAMMLUNG DES NOVOSIBIRSKER WISSENSCHAFTSZENTRUMS
 
 
VORTRAG DES SO RAN-VORSITZENDEN, AKADEMIEMITGLIED N. DOBREZOW,
 
auf der Allgemeinen Versammlung des Novosibirsker Wissenschaftszentrums.
 
KORRESPONDIERENDES AKADEMIEMITGLIED DER RUSSISCHEN AKADEMIE G. GRIZKO WURDE 70 JAHRE ALT
 
Das SO RAN-Praesidium spricht seine Glueckwuensche aus.
 
LEBENSAUFGABE UND HOBBYS
 
 
KOLLEGEN UEBER DEN JUBILAR
 

 
 
INTERNATIONALE KARITATIVE K. I. SAMARAJEW-STIFTUNG
 
Programm 2001: Gefordert werden Grundlagenforschungen auf dem Gebiet der Katalyse und physikalischen Chemie der Flaechen. Stipendien fuer Nachwuchswissenschaftler.
 
SIBIRISCHE MESSE LAEDT EIN...
 
Die internationale Ausstellungsgesellschaft "Sibirische Messe" laedt zur Teilnahme an der Ausstellung "Wissenschaft Sibiriens-2000" ein.
 
ENDLICH!...
 
Endlich erschien im SO RAN-Verlag das schon laengst erwartete Telefonbuch der Sibirischen Abteilung, das aktuelle Informationen ueber alle akademischen Einrichtungen der Sibirischen Abteilung und ueber das SO RAN-Praesidium enthaelt. Darueber hinaus sind da die Rufnummern einzelner Abteilungen im Rahmen des SO RAN-Praesidiums gesammelt.
 
BUCHHANDLUNG "AKADEMKNIGA": NEUERSCHEINUNGEN
 
 
FOTOAUSSTELLUNG "ITOGI-ARCHIV"
 
Am 16. Oktober wurde in der Ausstellungshalle des Instituts "Offene Gesellschaft" (Soros-Stiftung) im Rahmen der Festspiele "Art-Novosibirsk" die Ausstellung "Itogi-Archiv" eroeffnet. ("Itogi" - "Ergebnisse" - ist eine bekannte russische Zeitschrift fuer Politik.) Auf der Ausstellung kann man sich Fotos von Alexander Sorin, Max Nowikow, Ruslan Jamalow, Pawel Gorschkow ansehen
 
RUSSLAND - DAS 3. JAHRHUNDERT
 
Dank den Bemuehungen des Teams der russischen Zeitschrift fuer Geschichte "Rodina (Vaterland)" erschien die erste Ausgabe einer neuen Zeitschrift, die "Russland - das 3. Jahrhundert: Aktuelle Prognosen" (Herausgeber: Russische Regierung, Administration der Russischen Praesidenten). Die neue Zeitschrift erscheint alle 4 Monate und wird an Leiter der foereralen Staatsorgane, Gouvernuere,Unternehmer, Massenmedien sowie an auslaendische Botschaften versandt.
 
GEOSTRATEGIE "VAKUUMEXPLOSION"
 
Nach einem anstrengenden Industrialisierungsdurchbruch im XX. Jahrhundert besteht die Gefahr der Verwandlung Sibiriens in einen "geostartegischen Sack" Russlands. Urbewohner Sibiriens - im Vergleich zu ihren mehr erfolgreichen Nachbarn - gerieten in eine schlimme demographische und wirtschaftliche Situation. Der Kontinent Sibirien erstickt wegen des Mangels an der Macht, an den Geldmitteln und am Willen...
 
"UNS BLEIBT NUR DER DRITTE WEG - AUF EIGENEN INTERESSEN ZU BEHARREN"
 
Drift im Meer der russischen Krise bzw. ein wirtschaftliches Manoever.
 
ABKOMMEN "A LA SIBIRIEN": NICHT BEFEHLEN SONDERN KOORDINIEREN
 
Interview mit dem Vorsitzenden des Ueberregionalen Verbands "Sibirisches Abkommen", TomskerGouverneur Viktor Kress.
 
VAKANZEN