Startseite
Archiv

Archives
Archives

Über die Zeitung
Der Chefredakteur:
presse@sbras.nsc.ru

Portal der SA der RAW

© "Wissenschaft in Sibirien", 2017
Wissenschaft in Sibirien

WOCHENZEITUNG DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG
DER RUSSISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN (SA der RAW)
 
N 37 (2223) September 1999
NACHRICHTEN
 
JUNGE FORSCHER UND STUDENTEN SIND MIT RAN-MEDAILLEN AUSGEZEICHNET
 
Das Praesidium der Russischen Akademie der Wissenschaften (RAN) hat im September Bilanz des Preisausschreibens 1998 gezogen. Bewerbwer - junge Forscher und Studenten, darunter auch einige Sibirier - bekommen RAN- Medaillen und Geldpreise.
 
NOWOSIBIRSK AN DER JAHRHUNDERTWENDE
 
Eintritt ins neue Jahrhundert und ins neue Jahrtausend erfordert ernste Ueberlegungen, wenn nicht unbedingt unverzuegliche Taten und Handlungen. In Nowosibirsk wurde das als die wissenschaftlich- praktische Konferenz "Nowosibirsk an der Schwelle zum 21. Jahrhundert: Entwicklungsaussichten und Investitionsmoeglichkeiten" instituiert. Zugleich wurde auch die Messe "Nowosibirsker Investitionspotenzial an der Schwelle zum 21. Jahrhundert" veranstaltet.
 
VON SEINER ARBEIT PROFITIEREN OELVERARBEITUNG UND OELCHEMIE
 
Am 26. September feierte Doktor der Chemie Valerij Dupljakin sein 60- jaehriges Jubileum. Er ist ein bekannter Forscher auf dem Gebiet Katalysatoren fuer Oelverarbeitung- und Oelchemie-Prozesse.
 
PRAEZEDENZLOSER FALL IN NIZZA
 
Am 26. Internationalen Kongress der europaeischen Foederation der Gesellschaften fuer Biochemie, der in diesem Sommer in Frankreich stattfand, nahmen auch 8 junge Forscher aus Nowosibirsk (Institut fuer bioorganische Chemie) Anteil.
 
NOWOSIBIRSKER STAATSUNIVERSITAET IST 40
 
NOWOSIBIRSKER STAATSUNIVERSITAET
 
INTERVIEW MIT REKTOR DER NOWOSIBIRSKER STAATSUNIVERSITAET PROFESSOR NIKOLAJ DIKANSKIJ
 
WISSENSCHAFTLER DER SIBIRISSCHEN ABTEILUNG DER RUSSISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN (SO RAN) UEBER DIE UNIVERSITAET
 
VISITENKARTE DIESES INSTITUTS
 
SO RAN-RECHENZENTRUM IST 35.
 
BLITZ-INTERVIEW MIT DIREKTOR DES INSTITUTS BORIS MICHAILENKO
 
MATHEMATISCHES MODELLIEREN: TECHNOLOGIE FUER WISSEN-BEARBEITUNG
 
VON DER WETTERVORHERSAGE ZU EINER KLIMAVORHERSAGE
 
MATHEMATIK UND OEKOLOGIE
 
MODELL - ALGORITHMUS - PROGRAMM
 
MONTE-CARLO-METHODEN
 
GEOPHYSIKALISCHE INFORMATIK
 
MASCHINENGRAPHIK
 
DIE ERDE: BLICK AUS DEM WELTALL
 
VON AUFEINANDERFOLGENDEN (KONSEQUENTEN) ZU PARALLELEN BERECHNUNGEN!
 
TELEKOMMUNIKATIONSSYSTEME
 
IWAN PAWLOW - GROSSER PHYSIOLOG, NOBEL-PREIS-TRAEGER
 
Zum 150-jaehrigen jubileum.