Startseite
Archiv

Archives
Archives

Über die Zeitung
Der Chefredakteur:
presse@sbras.nsc.ru

Portal der SA der RAW

© "Wissenschaft in Sibirien", 2017
Wissenschaft in Sibirien

WOCHENZEITUNG DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG
DER RUSSISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN (SA der RAW)
 
N 8 (2344) Februar 2002
NACHRICHTEN
 
 
GLUECKWUENSCHE ZUM TAG DES VATERLANDSVERTEIDIGERS
 
Vom Praesidium der SA AdWR.
 
GLUECKWUENSCHE ZUM TAG DES VATERLANDSVERTEIDIGERS
 
Von der Administartion des Novosibirsker Gebiets und vom Gebietsrat der Deputierten.
 
SITZUNG DES PRAESIDIUMS DER SA AdWR
 
TAGE DER WISSENSCHAFT IN WISSENSCHAFTSZENTREN DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG
 
 
ERGEBNISSE DER JUGENDPROJEKTE
 
Beschluss des Praesidiums der SA AdWR.
 
Korrespondierendes Akademiemitglied R. Bujanow wurde 75 Jahre alt.
 
Das Praesidium der SA AdWR spricht seine Glueckwuensche aus.
 
Professor Zelischew wurde 60 Jahre alt.
 
Das Praesidium der SA AdWR spricht seine Glueckwuensche aus.
 
WIR GRATULIEREN!
 
Swetlana Mkrtschan hat ein Jubilaeum: seit mehr als 30 Jahren redigiert und gibt sie wissenschaftliche Werke der SA AdWR erfolgreich heraus.
 
JUBILAEUM VON IRAIDA PRIIDATSCHINA
 
 
GEHEIME MASSE DES WELTALLS
 
Am 28. Februar wurde im Institut fuer Kernphysik die Achte internationale Konferenz zu Methodik des Experimentes mit Gegenclustern -INSTR-2 - eroeffnet.
 
ALLSIBIRISCHER KONGRESS DER MATHEMATIKERINNEN
 
Wurde am Geburtstag der beruehmten russischen Mathematikerin, Sofia Kowalewskaja, in Krasnojarsk eroeffnet.
 
ES IST DIE HOECHSTE ZEIT!
 
Im Januar 2002 fand die Verteidigung der Habilitation von Sawkin Valerij statt. Das Thema seiner Dissertation ist "Oekologische und geographische Veraenderungen an sibirischen Fluessen (waehrend Durchfuehrung von grossen wasserwirtschaftlichen Massnahmen)".
 
ES GIBT SOLCH EINEN BERUF: VATERLAND ZU VERTEIDIGEN
 
Am Vorabend des Tages des Vaterlandsverteidigers sammelten sich im Haus der Wissenschaftler Vertreter verrschiedener Generationen: Veterane des Militaerdienstes, Teilnehmer der Kriege in Afganistan und in Tschetschenien.
 
APPEL DES VETERANENRATES
 
 
BEREICHE DER INTERNATIONALEN ZUSAMMENARBEIT
 
Am 13. Februar fand in der wissenschaftlichen Zentralbibliothek des Wissenschaftszentrums Omsk die Konferenz "Wissenschafts: Bereiche der internationalen Zusammenarbeit" statt, die dem Tag der russischen Wissenschaft gewidmet wurde.
 
WETTBEWERB FUER PROPAGANDISTEN DER WISSENSCHAFT IN OMSK
 
Seit 2 Jahren fuehrt die Omsker Niederlassung des Vereinten Instituts fuer Geschichte, Philologie und Philosophie den Wettbewerb um die beste Beleuchtung in Massenmedien der Probleme der Wissenschaft und der Wissenschaftler durch.
 
FUER ERHALTUNG DER UMWELT...
 
In diesem Jahr begeht die Gorno-Altajsker Niederlassung des sibirischen botanischen Zentralgartens ihre 10-jaehriges Jubilaeum. Ungeachtret ihrer kurzen Geschichte bekam sie eigenen Platz auf der Liste der 1600 aehnlichen botanischen Gaerten der Welt. Zu ihrer Sammlung gehoeren 395 Pflanzenarten, darunter 160 - aus der Flora der Altai-Region.
 
NEUE BUECHER IN DER SIBIRISCHEN VERLAGSFIRMA "WISSENSCHAFT"
 
 
15-JAEHRIGES JUBILAEUM DES KLUBS DER GAERTNER UND GEMUESEGAERTNER "RODNIK"
 
 
EHRE IHREM ANDEMKEN...
 
In Irkutsk wurde die Gedenktafel der verdienten Wissenschaftlerin, Prof. Olga Koshowa, zu Ehren eroeffnet.
 
ZUM GEDENKEN VON PETER ROSTOWZEW