Startseite
Archiv

Archives
Archives

Über die Zeitung
Der Chefredakteur:
presse@sbras.nsc.ru

Portal der SA der RAW

© "Wissenschaft in Sibirien", 2017
Wissenschaft in Sibirien

WOCHENZEITUNG DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG
DER RUSSISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN (SA der RAW)
 
N 15 (2351) April 2002
NACHRICHTEN
 
 
WISSENSCHAFTSVERANSTALTUNGEN DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG IM MAI
 
 
GLUECKWUENSCHE DEM VOLLMAECHTIGEN VERTRETER DES RUSSISCHEN PRAESIDENTEN IN SIBIRIEN
 
Am 5. April wurde Leonid dratschewskij 60 jahre alt.
 
STUDENT UND WISSENSCHAFTLICH-TECHNISCHER FORTSCHRITT
 
Die jaehrliche Studentenkonferenz findet vom 16. bis zum 18. April an der Staatsuniversitaet Novosibirsk statt.
 
INTERNATIONALE ANERKENNUNG
 
Ende Maerz 2002 fand in Moskau die Internationale Ausstellung des Industrieeigentums "Archimed- 2002" statt.
 
PILOTIERTE KOSMONAUTIK: GESCHICHTE, AKTUELLER ZUSTAND, PERSPEKTIVEN
 
 
STEMPEL DES KLIMAS AUF DEM SCHNITT DES BAUMS
 
Sergej Andreew, der fuehrende Ingenieur im Laboratorium fuer Geooekologie und Landschaftsplanung des Baikal-Instituts fuer Naturnutzung, promovierte im Dezember 2001 und 3 Monate spaeter wurde mit dem Sotschawa-Preis fuer Arbeiten auf dem Gebiet der Geographie zum Thema "Veraenderlichkeit des Regimes der Befeuchtung in der Baikal-Region nach dendrochronologischen Daten" ausgezeichnet.
 
JEDER FUND WERTVOLL
 
Andrej KRIWOSCHAPKIN, der leitende wissenschaftliche Mitarbeiter des Instituts fuer archaeologie und Ethnographie, Okladnikowpreistraeger.
 
FOTOPROZESSE MIT BETEILIGUNG DER NATUERLICHEN EISENKOMPLEXE
 
Iwan POSDNJAKOW, der Nachwuchswissenschaftler des Instituts fuer chemische Kinetik und Brennen, wurde mit dem Woewodskijpreis fuer die Arbeit "Laserfotochemie mit Beteiligung von Radikalen und Koordinationsverbindungen".
 
NEUE METHODEN ZUR MOLEKULAR-GENETISCHEN ERFORSCHUNGEN
 
Am Tag der russischen Wissenschaft wurde Andrej SCHABALDIN, der Leiter eines Laboratoriums in der Abteilung fuer Immunologie des Krebses des Wissenschaftszentrums Kemerowo, mit dem 1. Preis auf dem Gebiet der medizinischen Wissenschaften im Wettbewerb der jungen Wissenschaftler ausgezeichnet. Er bekam eine Urkunde und eine Einzimmerwohnung.
 
NEUE TECHNOLOGIEN AUF DEM GEBIET DER AERODYNAMIK
 
Integrationsprojekt.
 
WISSENSCHAFTSZENTRUM UDMURTIEN
 
Ist eine der jungsten Unterabteilungen im System der Russischen Akademie der Wissenschaften. Vor kurzem beging das Zentrum sein 10. Geburtstag.
 
TRANSITPOTENTIAL RUSSLANDS
 
Wir setzen unsere Erzaehlung ueber das Transitpotential von Russland fort. Heute geht es um das Projekt der Eisenbahnlinie Amerika - Eurasien.
 
IMMER IM MITTELPUNKT
 
Am 15. April wurde im Institut fuer organische Chemie das Jubilaeum der Vetereinten der Sibirischen Abteilung der Russischen Akademie, Lenina KASATSCOK, begangen.
 
OB GEWERKSCHAFT HOFFNUNGEN DER WISSENSCHAFTLICHEN GEMEINSCHAFT ERFUELLT HAT
 
Die Wahlen des Vereinten Komitees der Gewerkschaft des Wissenschaftszentrums Novosibirsk in einer neuen Zusammensetzung fanden im Mai 1997 statt. Da war die Situation fuer die Akademie der Wissenschaften sehr schwer - Vereitelungen der Finanzierung, 3-monatige Verzoegerung des Gehalts und dazu ein schmerzlicher Verlust - Tod des Vorsitzenden der Sibirischen Abteilung, Akademiemitglied V. Koptjug. In dieser Zeit arbeitete die Regierung die kommunale und Wohnreform aus, in deren Rahmen die Bevoelkerung alle Wonkosten uebernehmen sollte.
 
MEHR INTERNET-SEITEN - GUTE UND VERSCHIEDENE
 
Ergebnisse des Wettbewerbs fuer die beste Internet-Seite des Wissennschaftszentrums Novosibirsk.
 
VAKANZEN
 
 
ESPERANTO: OHNE WOERTER
 
Karikaturen sind gewissermassen Kommentare. Sie informieren anschaulich, direkt und sehr zugaenglich darueber, was Journalisten oft nur mithilfe ausfuehrlicher Beschreibungen und fader Formulierungen mitteilen koennen. Die Karikatur ist Esperanto ohne Woerter, das Leute verschiedener Nationalitaeten vereinigt. Sie sind sowohl in New-York und Paris, als auch in Berlin oder in Surgut verstaendlich.
 
WJATSCHESLAW TERSOW - REKORDHALTER RUSSLANDS
 
 
ZUM GEDENKEN DES AKADEMIEMITGLIEDS SERGEJ BUGAEW
 
 
In memoriam