Startseite
Archiv

Archives
Archives

Über die Zeitung
Der Chefredakteur:
presse@sbras.nsc.ru

Portal der SA der RAW

© "Wissenschaft in Sibirien", 2017
Wissenschaft in Sibirien

WOCHENZEITUNG DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG
DER RUSSISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN (SA der RAW)
 
N 37 (2373) September 2002
RUSSISCHE TECHNOLOGIEN IN PROVIZ LAOYANG
 
Vom 8. bis zum 12. September fand in Schenjang (Hauptstadt der nordoestlichen Provinz Chinas Laoyang) eine Ausstellung von Errungenschaften im Bereich der Wissenschaft und Technik statt. An dieser Ausstellung beteiligten sich auch vier russische Gebiete.
 
SIBIRIEN — LAOYANG: STRATEGISCHE PARTNERSCHAFT
 
Auf der wissenschatlich-technischen Ausstellung in Schenjang unterschrieben 36 Institutionen 105 Verträge.
 
RUSSLAND — CHINA: PROBLEME OESTLICHER REGIONEN
 
Am 24. September wurde die chinesisch-russische Konferenz „Regionale Entwicklung und Zusammenarbeit oestlicher Regionen Russlands und des Nordostens Chinas“ eroeffnet.
 
WIRTSCHAFTLICHES BAIKAL-FORUM — SYMBOL DER REGION
 
Erste Schneefälle und kalter Wind erwarteten in Irkutsk Teilnehmer des zweiten wirtschaftlichen Baikal-Forums. Aber die wärme Atmosphäre während des Treffens kompensierte schlechtes Wetter.
 
MEMORANDUM UNTERSCHIREBEN
 
Im Laufe der internationalen Konferenz „Elektrogenetische Kooperation in Nordostasien: Voraussetzungen, Bediengungen, Einrichtungen“, die im Rahmen des zweiten wirtschaftlichen Baikal-Forumsstattfand, wurde das Memorandum über gegenseitiges Verständnis unterschrieben.
 
AUSARBEITUNG EINER STRATEGIE
 
Sitzung des Präsidiums der SA AdWR.
 
WISSENSCHAFTLICHE VERANSTALTUNGEN IM OKTOBER
 
 
SIBIRISCHE INFORMATIONSSYSTEME-INDUSTRIE
 
In Nowosibirsk soll das erste regionale Forum „Sibirische Informationssysteme-Industrie“ durchgeführt werden. Die Eröffnung findet am 21. Oktober im Haus der Wissenschaftler statt.
 
CHUTTERTON-PREIS WIEDER IN TOMSK
 
Sergej Popow, untergeordneter wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für präzise Elektronik, wurde auf dem Internationalen Symposium für Entladungen und elektrische Isolierung im Vakuum (Frankreich, Tours) für die Erforschung der Natur der Bildung dichter Plasma-Cluster um Tropfen herum beim Brennen des Vakuum-Bogens ausgezeichnet.
 
MECHANISMEN KATALYTISCHER REAKTIONEN
 
Vom 1. bis zum 5. Oktober findet in Moskau die VI. Russische Konferenz „Mechanismen katalytischer Reaktionen“ statt.
 
„HIGHWAY UND RILLEN“
 
„Highway und Rillen: von den mathematischen Erforschungen zum Rechentechnologien-Markt“ — eine freie Sitzung von Teilnehmern der Internationalen Rechenmathematik-Konferenz „MKWM-2002“ und eingeladenen Fachleuten auf dem Gebiet des sogenannten Kommerz-Softs.
 
UNKORREKTE UND UMGEKEHRTE AUFGABEN
 
Anfang August fand in Akademgorodok die Internationale Konferenz „Unkorrekre und umgekehrte Aufgaben“ zum 70. Geburtstag von Akademiemitglied M. Lawrentjew statt.
 
ICOM-2002
 
Der große internationale Kongreß ICOM (International Congress on Membranes & Membrane Processes) wurde zum ersten Mal 1984 in Italien duechgeführt. Seitdem findet dise Veranstaltung alle drei Jahre statt. In diesem Jahr beteiligte sich zum ersten Mal an diesem Kongreß ein Sibirier — der Vertreter der Innovationsfirma „META“, Alexander Korowin.
 
OHNE WAHRHEIT KANN MAN NICHT LEBEN
 
Fortsetzung des Artikels, die in der 36. Ausgabe unserer Zeitung (September 2002) veröffentlicht wurde.
 
40-JÄHRIGES JUBILÄUM DER FAKULTÄT FÜR GEOLOGIE UND GEOPHYSIK DER STAATSUNIVERSITÄT NOWOSIBIRSK
 
 
OB WISSENSCHAFT WERBUNG BRAUCHT
 
 
VAKANZEN
 
 
„SIBAKADEMBANK“ INFORMIERT
 
 
PROBLEME ÄLTERER LEUTE
 
Warum entstanden Probleme älterer Leute? Sind sie nur für unser Land typisch, das eine Wirtschaftskrise erlebt oder ist das auch für Industrieländer charakteristisch?
 
BESTE ARBEIT — SORGE UM DIE ANDEREN
 
Man hält den Frauenrat von Akademgorodok für den aktivsten in ganz Irkutsk. Die Tätigkeit dieser Institution wurde mehrmals ausgezeichnet — unter den Auszeichnungen gibt es auch Ehrenurkunden vom Gouverneur. Das Ansehen dieses Frauenrates bezeugt die Tatsache, dass ausgerechnet er ausgewählt wurde, um eine Allrussische Konferenz der Frauenrat-Vorsitzenden durchzuführen.
 
HAUS DER WISSENSCHAFTLER LÄDT EIN
 
 
In memoriam
 
Valerij Trofimowitsch PETRIN.
 
In memoriam
 
Swetlana Purbuewna MAKKUOID.