Startseite
Archiv

Archives
Archives

Über die Zeitung
Der Chefredakteur:
presse@sbras.nsc.ru

Portal der SA der RAW

© "Wissenschaft in Sibirien", 2017
Wissenschaft in Sibirien

WOCHENZEITUNG DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG
DER RUSSISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN (SA der RAW)
 
N 19 (2405) Mai 2003
NACHRICHTEN
 
 
AM 27. MAI IST DER ALLRUSSISCHE TAG DER BIBLIOTHEKEN
 
Das Präsidium der SA AdWR spricht seine Glückwünsche aus.
 
ÜBER DIE VERSICHERUNG DER EINZIGARTIGEN UND WERTFOLLEN BÜCHER
 
Beschluss des Präsidiums der SA AdWR.
 
BLUMEN FÜR BEGRÜNDER
 
Am 16. Mai, am Vorabend des Geburtstags der Sibirischen Abteilung der Russischen Akademie der Wissenschaften wurden Blumen am Akademiemitglied Lawrentjew-Denkmal niedergelegt.
 
AKADEMIEMITGLIED JURIJ ZWETKOW WURDE 70 JAHRE ALT
 
Beschluss des Präsidiums der SA AdWR.
 
ETAPPEN EINES GROßEN WEGES
 
Zum Jubiläum von Akademiemitglied Jurij Zwetkow.
 
GROßE AUFGABEN
 
In der Sibirischen Abteilung der Russischen Akademie der Wissenschaften wurde eine große Aufgabe gelöst. Das ist die Schaffung des Sibirischen Supercomputer-Zentrums für die gemeinsame Benutzung bei dem Institut für Rechenmathematik und mathematische Geophysik.
 
ERBMASSE UND „GOLDENE“ GENE
 
Seit 30 Jahren werden im Institut für Zytologie und Genetik Besonderheiten der Erbmassen von nicht zahlreichen Völkern Sibiriens, ihre jahrhundertealte Entwicklung sowie Prozesse Anpassung von nördlichen Völkern an die verändernden Sozialbedingungen und die technogene Einwirkung untersucht.
 
JUBILÄUM BEGEHEND — PERSPEKTIVEN FESTSETZEN
 
Im Jahre 2003 fand die wissenschaftliche Konferenz „Probleme der Geologie und Geographie Sibiriens“ statt, die dem 125-jährigen Jubiläum der Staatsuniversität Tomsk gewidmet wurde.
 
OB „ELEKTRONISCHES RUSSLAND“ MIT SIBIRIEN ANWACHSEN WIRD?
 
Das föderale Zielprogramm „Elektronisches Russland“, dessen Eröffnung vor 2 Jahren mit viel Prung verkündet worden war, beging den 2. Geburtstag seiner ganz bescheidenen und unauffälligen Existenz.
 
VERKEHRSSTRATEGIE RUSSLANDS
 
Am 13. Mai fand im Haus der Wissenschaftler die Plänarsitzung der wissenschaftlich-praktischen Konferenz „Verkehrsstrategie Russlands“ statt. Die Organisatoren der Konferenz sind das Ministerium für Verkehrswesen, das Ministerium für Verkehrswege, die Administration des Nowosibirsker Gebiets und die Sibirische Abteilung der Russischen Akademie der Wissenschaften.
 
SYSTEMANSATZ ZUR SICHERHEIT
 
Am 15. Mai wurde im Sitzungsaal des Präsidiums der SA AdWR der Rundtisch zum Thema „Über Verwirklichung der Entscheidungen des Sicherheitsrats der RF auf dem Gebiet der wissenschaftlich-technischen Sicherheit“ durchgeführt. Diese Veranstaltung wurde von der Leitung des Sibirischen Föderalen Kreises, der Administration des Nowosibirsker Gebiets und der Sibirischen Abteilung der Russischen Akademie der wissenschaften vorbereitet.
 
WIE AUSGABEN IN EINKOMMEN VERWANDELN
 
Wissenschaftler aus dem Institut für Kohle und Kohlenchemie wissen, wie dieses Problem zu lösen ist.
 
IRKUTSKER KOORDINATIONSZENTRUM AANA
 
Vor kurzem erschien im Präsidium des Wissenschaftszentrums Irkutsk eine Vertretung der Gemeischaft der Wissenschaftler aus Asien.
 
FINANZIELLE FÖRDERUNG DER LINDBERGS-STIFTUNG
 
Im Leben der Wissenschaftler aus Tjumen geschah ein wichtiges Ereignis: Biologin Elsa Waleewa bekam eine finanzielle Förderung der Lindbergs-Stiftung.
 
VERTRAUEN UND TOLERANZ ERFORDERLICH
 
Im vorigen Jahr beging die Gesellschaft "Medizinisch-biologische Union" ihr 10-jähriges Jubiläum. Über die Geschichte dieser Einrichtung und über die Entwicklung des Wissenschaftsbusiness erzählt der Direktor der Firma, Michail Losew.
 
"VERNUNFTEHE"
 
So definierte Frau Albina Nikkonen, die Geschäftsführerin der Russischen Vereinigung für Venchur-Investierung den Sinn der Venchur-Geschäfte.
 
In memoriam