Startseite
Archiv

Archives
Archives

Über die Zeitung
Der Chefredakteur:
presse@sbras.nsc.ru

Portal der SA der RAW

© "Wissenschaft in Sibirien", 2017
Wissenschaft in Sibirien

WOCHENZEITUNG DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG
DER RUSSISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN (SA der RAW)
 
N 6 (2442) Februar 2004
WISSENSCHAFT: INFORMATIONEN AUS DER ERSTEN HAND
 
Am 6. Februar fand im Informationszentrum ″Sibir″ die Pressekonferenz der Leiter der Bildungseinrichtunden der sibirischen Region zum Thema ″Wissenschaft und Gesellschaft″ anlässlich des Tages der russischen Wissenschaft statt.
 
BERICHT DES RUSSISCHEN PRÄSIDENTEN
 
auf der Sitzung des Rates für Wissenschaft und Spitzentechnologien am 9. Februar 2004.
 
″FINANZIELLE FÖRDERUNG IM UMFANG VON 2000 RUBEL IST DIE DISKREDIITERUG DER IDEE...″
 
Am 9. Februar wurde die Sitzung des Rates für Wissenschaft und Spitzentechnologien durchgeführt. Das ist die Versammlung von meist angesehenen russischen Wissenschaftlern, die einmal pro Jahr zusammen mit dem Präsidenten die aktuällsten Probleme der Entwicklung der Wissenschaft besprechen.
 
DREI VORSCHLÄGE VON AKADEMIEMITGLIED KULIPANOW
 
Bericht auf der Sitzung des Rates für Wissenschaft und Spitzentechnologien.
 
VEREHRUNG DER AKADEMISCHEN WISSENSCHAFT
 
In diesem Jahr, am Tag der Wissenschaft (8. Februar) hat man 2 Jubiläumstermine begangen: 280-jähriges Jubiläum der Russischen Akademie und das 60-jährige Jubiläum der Westsibirischen Niederlassung der Akademie der Wissenschaften der UdSSR. Am Feiern beteiligten sich alle Wissenschaftseinrichtunden der SA AdWR.
 
WICHTIGE ETAPPE DER ZUSAMMENARBEIT
 
Am Vorabend des Tages der Wissenschaft, am 5. Februar, wurde im Haus der Wissenschaftler von Nowosibirsker Akademgorodok das Programm der wissenschaftlich-technischen Zusammenarbeit zwischen dem Nowosibirsker Werk für chemische Konzentrate mit Instituten der SA AdWR für den Zeitraum zwischen 2004 und 2006 unterschrieben.
 
JUGENDKONFERENZ AN FESTTAGEN
 
Im Institut für Wasser- und Umweltprobleme entstand im Jahre 2000 eine gute Tradition: Durchführung der Konferenz der jungen Wissenschaftler. In diesem Jahr fand sie gleichzeitig mit dem Tag der Russischen Wissenschaft statt.
 
FEST DER WISSENSCHAFT IN TSCHITA
 
 
315 AUSARBEITUNGEN AUF EINER CD
 
Am 9. Februar fand im Rahmen der Tage der Wissenschaft im Ausstellungszentrum der SA AdWR die Präsentation der CD ″315 fertige Ausarbeitungen der Sibirischen Abteilung der Russischen Akademie der Wissenschaften, die für eine breite Anwendung vorgesehen sind″ statt.
 
MOLEKULARMAGNETISMUS UND KATALYSE
 
Staatspreis der Russischen Föderation-2002 im Bereich der Wissenschaft und Technik wurde einem großen Forschungsteam zuerkannt, zu dem auch ein Vertreter der SA AdWR - der führende wissenschaftliche Mitarbeiter des Instituts für anorganische Chemie, Doktor der Chemie, Wladimir Ikorskij - gehört.
 
NEUES MATERIAL FÜR MIKROSEKUNDE
 
Wie unsere Zeitung schon mitteilte, zuerkannte die Administration des Nowosibirsker Gebiets finanzielle Unterstützung für das Jahr 2004 einer Reihe junger Wissenschaftler und Fachleute aus dem Gebiet des Bildungswesens. In solcher Weise unterstützte die Administration vier Projekte, die in der SA AdWR durchgeführt werden.
 
HERZLICHE GLÜCKWÜNSCHE ZUM JUBILÄUM
 
Akademiemitglieder L. Iwanowa und W. Schumnyj.
 
GANZES LEBEN IM DIENST DER WISSENSCHAFT
 
Am 10. Februar beging die Leiterin des Laboratoriums für Fenogenetik und Verhalten des Instituts für Zythologie und Genetik, Doktorin der Medizin, Prof. Nina Popowa ihr Jubiläum.
 
BEKANNTMACHUNGEN
 
 
"SIBAKADEMBANK" INFORMIERT