Startseite
Archiv

Archives
Archives

Über die Zeitung
Der Chefredakteur:
presse@sbras.nsc.ru

Portal der SA der RAW

© "Wissenschaft in Sibirien", 2017
Wissenschaft in Sibirien

WOCHENZEITUNG DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG
DER RUSSISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN (SA der RAW)
 
N 16 (2452) April 2004
NACHRICHTEN
 
 
WISSENSCHAFTLICHE VERANSTALTUNGEN IM MAI
 
 
WETTBEWERB UM DURCHFÜHRUNG DER ARBEIT ZUR ERFORSCHUNG UND ENTWICKLUNG DER ENERGIEEFFIZIENTEN ANLAGEN UND SYSTEME
 
Wettbewerb wird vom 1. bis zum 15. Mai 2004 durchgeführt.
 
AKADEMIEMITGLIED L. OWSJANNIKOW WURDE 85 JAHRE ALT
 
Das Präsidium der SA AdWR spricht seine Glückwünsche aus.
 
MATHEMATISCHE PROBLEME DER MECHANIK VON FLÜSSIGKEIT UND GAS
 
Wissenschaftliche Schule von Akadmiemitglied L. Owsjannikow.
 
SEISMISCHE UND OZEANISCHE WELLEN
 
Am 26. April war der 60. Geburtstag des Direktors des Instituts für Rechenmathematik und mathematische Geophysik, korrespondierendes Akademiemitglied Boris Michajlenko.
 
EIGENE FORTSETZUNG IN DEN SCHÜLERN FINDEN...
 
Der Doktor der Geologie und Mineralogie, Leiter des Laboratoriums für Tektonophysik im Institut für Erdkrüste, Semjon Scherman beging seinen 70. Geburtstag und das 46-jährige Jubiläum seiner wissenschaftlichen und Organisationstätigkeit.
 
SITZUNG DES PRÄSIDIUMS DER SA AdWR
 
 
FÜR HOHEN NORDEN SEHR GUT GEIGNET
 
Im Institut für Erdölchemie wurden neue Formen von Kriogelen entwickelt, die für die Ausarbeitung der Gegenfilterungsvorhänge in den hydrotechnischen Anlagen im Norden und in Bodenfrostgebieten geeignet sind.
 
VERBESSERTE KATALYSATORE FÜR INDUSTRIEANLAGEN
 
Vor 25 Jahren begannen in der Omsker Niederlassung des Instituts für Katalyse Erforschungen zur Entwicklung der Katalysatore zur Gewinnung der Benzinsorten mit hohem Oktangehalt aus Produkten der Ölverarbeitung.
 
AUSSICHTSREICHE ERFORSCHUNGEN VON GENETISCHEN MAKROMOLEKÜLEN
 
Wissenschaftsprojekt.
 
EUROPA ERWARTET AKTIVERE BETEILIGUNG RUSSISCHER WISSENSCHAFTLER AN GEMEINSAMEN PROJEKTEN
 
Im März und im April führte INTAS im Zentrum für Forschungen und Statistik der Wissenschaft des Ministeriums für Industrie und Wissenschaft Russlands und der Russischen Akademie der Wissenschaften eine Reihe von Seminaren für russische nationale Treffpunkte im Rahmen des VI. Rahmenprogramms der Wissenschaftsforschungen, technologischen Ausarbeitungen und Demonstrationstätigkeit durch.
 
DEN WISSENSCHAFTLERN ENTGEGEN
 
Am 12. April trafen der Präsident der Republik Sacha (Jakutien) Wjatscheslaw Schtyrow und der Vorsitzende der Regierung der Republik Sacha Egor Borisow den Vorsitzenden der SA AdWR, Akademiemitglied Nikolaj Dobrezow, der in Jakutsk auf einem Arbeitsbesuch war.
 
LAWRENTJEW-LESUNGEN IN JAKUTSK
 
Schon zum 8. Mal finden in Jakutsk die Lawrentjew-Lesungen statt.
 
WISSENSCHAFLICHE KENNTNISSE FÜR BREITES AUDITORIUM
 
Im Wissenschaftszentrum Irkutsk fand die erste öffentliche Vorlesung statt, die durch die Initiatoren des Projekts ″Irkutsker wissenschaftliche Versammlung″ organisiert wurde.
 
14-BÄNDIGES WERK ″FLORA SIBIRIENS″ ERSCHIEN KOMPLETT
 
 
ACHILLES HOLTE DIE SCHILDKRÖTE NACH...
 
Es ist bekannt, dass Achilles die Schildkröte in Elea nicht packte, worüber uns Zenon berichtete. Zum Glück wurde das alte Rätsel in Nowosibirsker Akademgorodok gelöst.
 
FRÜHLING IN SIBIRIEN. ZECKEN WACHEN AUF...
 
Über diese Insekten erzählt Doktor der Biologie Olga Morosowa.
 
KENNEN GESCHICHTE DER HEIMADTSTADT LERNEN...
 
Der Klub ″Gorisont″ der Hauses der Wissenschaftler schenkt viel Aufmerksamkeit der Geschichte von Nowosibirsk.
 
ANERKENNUNG
 
Mit diesem Wort könnte man das große Sportfest charakterisieren, das im Fechtklub ″Viktoria″ stattfand.