Startseite
Archiv

Archives
Archives

Über die Zeitung
Der Chefredakteur:
presse@sbras.nsc.ru

Portal der SA der RAW

© "Wissenschaft in Sibirien", 2017
Wissenschaft in Sibirien

WOCHENZEITUNG DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG
DER RUSSISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN (SA der RAW)
 
N 20-21 (2456-2457) Mai 2004
NACHRICHTEN
 
 
WISSENSCHAFTLICHE VERANSTALTUNGEN IM JUNI
 
 
AUF DER ALLGEMEINEN VERSAMMLUNG DER RUSSISCHEN AKADEMIE
 
Am 18. Mai fand in Moskau im großen Saal der AdWR in der Straße "Leninskij Prospekt" die Allgemeine Versammlung der Russischen Akademie der Wissenschaften statt, die die Bilanz der Tätigkeit der Akademie im Berichtsjahr zog.
 
BERICHT VON AKADEMIEMITGLIED N. DOBREZOW AUF DER ALLGMEINEN VERSAMMLUNG DER RUSSISCHEN AKADEMIE
 
 
SITZUNG DES PRÄSIDIUMS DER SA AdWR
 
 
INTERNATIONALE AUSSTELLUNG IN SHENYANG
 
Vom 17. bis zum 19. Mai fand in der chinesischen Stadt Shenyang die Ausstellung "Spitzentechnologien und Heranziehung von Projekten internationaler Fachleute" statt.
 
SYMPOSIUM AN DER UNIVERSITÄT GOETHE
 
Das 10. internationale Symposium in der experimentellen Mineralogie, Petrologie und Geochemie fand in Frankfurt am Main statt.
 
MONAT DEUTSCHLANDS IN SIBIRIEN
 
Aktuelle deutsche Kultur rückte nach Osten: in Sibirien und im Ural startete ein großes Programm der russisch-deutschen Kulturtreffungen, die im Rahmen des Jahres der deutschen Kultur in Russland durchgeführt werden sollen.
 
TAGE DEUTSCHLANDS IN NOWOSIBIRSK
 
Veranstaltungen im Juni.
 
REGIONALES PREISAUSSCHREIBEN
 
Die Russische gesteswissenschaftliche Stiftung und dieAdministration des Nowosibirsker Gebiets verkünden das Regionale Preisausschreiben für das Jahr 2005.
 
AUSSICHTSREICHE BILDSCHIRMTECHNOLOGIEN UND METHODEN ZUR BEARBEITUNG VON BILDERN
 
Die Gesellschaft Samsung führt den Wettbewerb wissenschaftlicher Ideen durch.
 
INTEL SCHÄTZT POTENTIAL SIBIRIENS EIN
 
Am 17. Mai fand in Nowosibirsk das regionale Forum Intel statt.
 
INSTITUT FÜR KERNPHYSIK PRODUZIERT NICHT NUR BESCHLEUNIGER, SONDER AUCH KANDIDATEN UND DOKTOREN DER WISSENSCHAFTEN
 
Das Budker-Institut für Kernphysik setzt fort Wissenschaftler der Spitzenqualifikation auszubilden. Vor kurzem fanden hier vier Promotionen statt.
 
HELIUM-WERK AUF GASFELDER
 
Integrationsprojekt der SA AdWR.
 
WALD IST AM WICHTIGSTEN...
 
In der Sibirischen Abteilung wird gemäß einer Entscheidung des Präsidiums der SA AdWR das Programm "Komplexverarbeitung von Waldressourcen Sibiriens für die Jahre 2004 - 2006" ausgearbeitet.
 
PULS DER ERDE HÖREN
 
Das Wissenschaftszentrum Irkutsk beging sein 55-jähriges Jubiläum. Eine der ersten wissenschaftlichen Einrichtungen Sibiriens, die ein Teil des Wissenschaftszentrums Irkutsk wurde, ist die magnetische Sternwarte.
 
EXPEDITION ZUR HAUPTGRUBE RUSSLANDS
 
Eine der wichtigsten Aufgaben, die heute vor Mitarbeitern der Forschungsinstitute im Rahmen der Gestaltung der Innovationspolitik der SA AdWR stehen, besteht darin, die Nachfrage nach der wissenschaftlichen Produktion zu bestimmen. Dazu organisierte die Leitung des Instituts für Kohle und Kohlenchemie eine Expedition zur Hauptgrube Russlands "Raspadskaja".
 
TAGE DER SLAWISCHEN SCHRIFT UND KULTUR IN AKADEMGORODOK
 
Am 21. Mai fand im Großsaal des Hauses der Wissenschaftler eine Plänarsitzung der Konferenz "Wertebasis und Orientierungen der slawischen Kultur", die im Rahmen der V. Kyrill- und Methodius-Lesungen durchgeführt wurde.
 
KONFERENZ DER RUSSISCHEN BIBLIOTHECKSVEREINIGUNG
 
Vom 17. bis zum 21. Mai fand in Nowosibirsk die neunte jährliche Konferenz der Russischen Bibliotheksvereinigung statt. Deswegen wurde unsere Stadt die Bibliothekshauptstadt Russlands.
 
BIBLIOTHEKSHAUPTSTADT LIEST BÜCHER TONNENWEISE
 
Mehr als eine Tonne verschiedener Bücher kam von ganz Russland auf die XII. Jährliche Bücherausstellung "Bücher Sibiirens-2004", die auf der "Sibirischen Messe" vom 18. bis zum 20. Mai stattfand.
 
SORGEN RUSSISCHER WISSENSCHAFT
 
Presseschau.
 
WAS ERWARTET UNS MORGEN?
 
In Moskau (im Gebäude des Präsidiums der AdWR) fand die Konferenz "Forschungsuniversitäten" statt.
 
BUSINESS-INKUBATOR FÜR STUDENTEN
 
Im September soll in Tomsk der erste in Russland Business-Inkubator für Studenten eröffnet werden.
 
LETZTE SCHULKLINGEL
 
Am 22. Mai läutete die letzte Schulklingel und wurde ein feierlicher Appell durchgeführt, den Absolventen-2004 der physikalisch-mathematischen Schule gewidmet.
 
"KLEINER PRINZ" AUF KINDERPLANETEN
 
In unserem Informationszeitalter wird immer weniger Aufmerksamkeit den Büchern gewidmet, und die Pädagogen müssen u. a. auch dieses Problem lösen: Wie man den Kindern Leselust beibringen soll.
 
TREFFEN AM SCHACHBRETT
 
 
AUF TENNISPLÄTZEN
 
 
FÄHIGKEIT, SICH WUNDERN UND JEMANDEN WUNDERN
 
Doktor der technischen Wissenschaften Ewgenij Kowalewskij ist Leiter der Abteilung für internationale Beziehungen im Institut für Festigkeitsphysik und Materialkunde. Außerdem ist er Meister des Sports, Präsident der Tomsker Rafting-Vereinigung.
 
"VERGESST MICH NICHT, UND ICH WERDE AN EUCH IMMER DENKEN"
 
Unter diesem Motto fand am 28. April in Nowosibirsker Akademgorodok, im Kulturhaus "Akademia" ein rührendes Treffen zum Gedenken an Boris Malych statt.
 
REDAKTIONSBRIEF