Startseite
Archiv

Archives
Archives

Über die Zeitung
Der Chefredakteur:
presse@sbras.nsc.ru

Portal der SA der RAW

© "Wissenschaft in Sibirien", 2017
Wissenschaft in Sibirien

WOCHENZEITUNG DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG
DER RUSSISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN (SA der RAW)
 
N 26-27 (2462-2463) Juli 2004
NACHRICHTEN
 
 
ÜBER VERVOLLKOMMNUNG DES SYSTEMS DER AUSZEICHNUNG MIT STAATSPREISEN FÜR DIE ERRUNGENSCHAFTEN AUF DEM GEBIET DER WISSENSCHAFT, TECHNIK, BILDUNG UND KULTUR
 
Erlaß des Präsidenten der Russischen Föderation.
 
WISSENSCAHFTLICHE VERANSTALTUNGEN IM JULI
 
 
WISSENSCHAFTLICHE EINFÜHRUNG INS BAIKAL-FORUM
 
Auswärtige Sitzung des Präsidiums der SA AdWR in Irkutsk.
 
BESTES AQUARIUM IN RUSSLAND
 
Im Baikal-Museum (Stadt Listwjanka) fand ein bemerkenswertes Ereignis statt: Eröffnung eines großen Aquarium für Bewohner dieses berühmten Sees.
 
ORIENTIERUNGSPUNKTE FÜR ZUSAMMENARBRIT
 
Aussichten der russisch-chinesischen Zusammenarbeit im Bereich der Spitzentechnologien und der Innovationstätigkeit besprachen in Nowosibirsk Teilnehmer des "Rundtisches", der im Rahmen der Tätäigkeit des Komitees für Freundschaft, Frieden und Entwicklung stattfand.
 
ROLLE DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG DER RUSSISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN IN DER ZUSAMMENARBEIT MIT CHINA UND DER MONGOLEI
 
Bericht von Akademiemitglied N. Dobrezow, dem Voristzenden des Präsidiums der SA AdWR, auf dem "Rundtisch".
 
INNIVATIONEN FÜR AUSFUHR
 
Sibirische Abteilung auf einer internatiolen wissenschaftlichen Ausstellung in China.
 
RUSSISCH-DEUTSCHES KOOPERATIONSTREFFEN IN TOMSK
 
In der vorigen Woche fand in Tomsk ein Kooperationstreffen von russischen und deutschen Forschern und Unternehmern statt.
 
"COLLID-04" STANFORD NOWOSIBIRSK
 
Im Mai wurde in Nowosibirsk, im Budker-Institut für Kernphysik das internationale Symposium "40 Jahre Lepton-Collider" durchgeführt.
 
SI-2004
 
Am 19. Juli fängt in Nowosibirsk, im Institut für Kernphysik die XV. Internationale Konferenz zur Benutzung von Synchron-Strahlung "SI-2004" an.
 
"MECHANOCHEMISCHE SYNTHESE UND AGGLOMERATION"
 
So lautet das Thema der internationalen Konferenz, die vom Institut für Festkörperchemie und Mechanochemie organisiert wurde und vom 14. bis zum 18. Juni im Haus der Wissenschaftler (Nowosibirsk) stattfand.
 
FÜNFTER PRÄSIDENT AUS SIBIRIEN
 
Anfang Juni fand in Moskau der III. Wawilow-Tag von Genetikern und Pflanzenzüchtern unsers Landes statt.
 
UMWELTPHYSIK
 
In Tomsk kommt die IV. Internationale Schule der junger Wissenschaftler und Fachleute "Umweltphysik" zu Ende.
 
MENSCH UND SEINE GESCHICHTE
 
Historische Themen gewinnen immer mehr an der gesellscahftlichen Aufmerksamkeit. Diskussiom um Geschichtsbücher für die Schule wird dabei immer intensiver.
 
DIPLOM DER STAATSUNIVERSITÄT NOWOSIBIRSK IST ATTRAKTIV!
 
1233 junge Spezialisten - Bakkalaurei, Fachluete mit 5-jährigen Ausbildung und Magister - absolvierten die Staatsuniversität Nowosibirsk im Jahre 2004.
 
UNIVERSITÄT VON EUROPÄISCHER QUALITÄT
 
Die Tomsker staatliche pädagogische Universität wurde mit der Medaille "Europäische Qualität" ausgezeichnet.
 
FEIERLICHKEITEN DEN TRÄGERN VON MEDAILLEN ZU EHREN
 
In der Administration des Sowjetskij Rayons der Stadt Nowosibirsk fand ein feierliches Treffen der Leiter des Rayons mit den Schülern statt, die ihre Schulen mit den goldenen und den silbernen Medaillen absolvierten.
 
VIEL GLÜCK, ABITURIENT
 
Am 21. Juni fing an der Staatsuniversität Nowosibirsk die Aufnahme von Bewerbungen um Studienplätze an.
 
NACHRICHTEN DER DISTANZBILDUNG FÜR PROGRAMMIERER
 
In der Reihe "Grundlagen von Informationstechnologien" der Internet-Universität für Informationstechnologien erschien der erste Kurs "Grundlagen des Funktionalprogrammierems".
 
RUSSISCHER KOSMISMUS UND KULTUR DER "SILBERZEIT"
 
Die "Siberzeit" der russischen Kultur, die von philosophischen Ideen geprägt wurde, hat einen besonderen Platz in der Geschichte des nationalen Selbstbewusstseins. In dieser Zeit erklärte die eigenartige russische philosophische Tradition über sich laut und vernehmlich.
 
SONNE ALS DIRIGENT VON PROZESSEN AUF DER ERDE
 
Erschien das neue Buch von Prof. Kirill Lewi "Heutige Geodynamik und Heliogeodynamik. 500-jährige Chronologie der anomalen Erscheinungen in der Natur und der Gesellscahft Sibiriens und der Mongolei".
 
WALDNENZEN. AUF PFADEN DER AHNEN
 
In der Niederlassung "Geo" des SA AdW-Verlags erschien das Buch "Waldnenzen. Sagen des Purowskaja-Landes".
 
SCHATTENSPIEL
 
In der Ausstellungshalle des Hauses der Wissenschaftler kam die Ausstellung von Elena Wolkowa "Schatten der Unbeständigkeit" zu Ende, zu der Grafik und Malerei auf Seide gehörten.
 
RENNEN ZUM GEDENKEN AN V. RYZAREW
 
Am 13. Juni fand in Akademgorodok das ordentliche leichtathletische Rennen zum Gedenken an Valerij Ryzarew statt, an dem 172 Personen teilnahmen.
 
KORREKTUR
 
 
IN MEMORIAM