Startseite
Archiv

Archives
Archives

Über die Zeitung
Der Chefredakteur:
presse@sbras.nsc.ru

Portal der SA der RAW

© "Wissenschaft in Sibirien", 2017
Wissenschaft in Sibirien

WOCHENZEITUNG DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG
DER RUSSISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN (SA der RAW)
 
N 43 (2479) November 2004
NACHRICHTEN
 
SITZUNG DES PRÄSIDENTENRATES FÜR WISSENSCHAFT UND BILDUNG
 
Am 26. Oktober fand unter dem Vorsitz des Präsidenten Russlands, Wladimir Putin, die Sitzung des Rates für Wissenschaft, Technologien und Bildung statt. Das war die erste Sitzung des Rates in einer erneuerten Form. Im August 2004 unterschrieb der Präsident der RF einen Erlaß, gemäß dessen alle Fragen der Bildungspolitik zur Kompetenz dieses Rates gehören.
 
VERÄNDERUNGEN IN DER LEITUNG DES PRÄSIDIUMS DER SA AdWR
 
70. GEBURTSTAG VON AKADEMIEMITGLIED REDERDATTO
 
Das Präsidium der SA AdWR spricht seine Glückwünsche aus.
 
AM WICHTIGSTEN: INTERESSE BLEIBT STABIL HOCH
 
Am 29. Oktober wurde Akademiemitglied Rewerdatto, der wissenschaftliche Hauptmitarbeiter des Instituts für Mineralogie und Petrographie, einer der führenden Fachleute Russlands im Bereich der Petrologie und Geochemie70 Jahre alt.
 
INSTUT FÜR BERGBAU WURDE 60
 
Das Präsidium der SA AdWR spricht seine Glückwünsche aus.
 
GESCHICHTE DES INSTITUTS FÜR BERGBAU
 
ERDINNERE ALS QUELLE DER RUSSISCHEN REICHTUMS. BERGWISSENSCHAFT IST DER SCHLÜSSEL ZU DIESEM REICHTUM
 
Institut für Bergbau ist der Erstling der akademischen Wissenschaft in Sibirien, die führende wissenschaftliche Einrichtung in ihrem Bereich hinter dem Ural. Jetzt begeht das Institut sein 60-jähriges Jubiläum.
 
SITZUNG DES PRÄSIDIUMS DER SA AdWR
 
SIBIRISCHE WISSENSCHAFTLER BESPRECHEN PROBLEME DER ERFORSCHUNG UND ANWENDUNG VON STAMMZELLEN
 
Am 18. Oktober fand im Kleinsaal des Hauses der Wissenschaftler in Nowosibirsker Akademgorodok eine Arbeitsberatung für Stammzellen statt, die zu einer Minikonferenz wurde. Dieses Thema zieht wie ein Magnet Aufmerksamkeit von Ärzten, Forschern und vielen Leuten, die weit von der Medizin entfernt sind.
 
WISSENSCHAFT AUF DER SIBIRISCHEN MESSE
 
In der letzten Woche des Oktobers führte das Ausstellungszentrum "Sibirische Messe" die Industrieausstellung "Sibpolitech" durch.
 
WAS ERWARTET RUSSISCHE WISSENSCHAFT? (2)
 
Diese Umschau setzt vorige Umschau unter demselben Titel fort (Wissenschaft ind Sibirien, Nummer 42).
 
FÜR UNSERE LESER!
 
Im IV. Quartal 2004 soll in dem Verlag der SA AdWR die fünfte Ausgabe des Buchs von N. W. Schanajewa "English Grammar. Grammatische Schwierigkeiten in der englischen Sprache (23 Tabellen mit Beschreibungen)" erscheinen.