Startseite
Archiv

Archives
Archives

Über die Zeitung
Der Chefredakteur:
presse@sbras.nsc.ru

Portal der SA der RAW

© "Wissenschaft in Sibirien", 2017
Wissenschaft in Sibirien

WOCHENZEITUNG DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG
DER RUSSISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN (SA der RAW)
 
N 6 (2492) Februar 2005
NACHRICHTEN
 
AM VORABEND DES TAGS DER RUSSISCHEN WISSENSCHAFT UNTERSCHRIEB DER RUSSISCHE PRÄSIDENT ZWEI ERLÄSSE, DIE SICH AUF JUNGE WISSENSCHAFTLER BEZIEHEN
 
ALLGEMEINE VERSAMMLUNG DER RUSSISCHEN AKADEMIE FINDET IM MAI STATT
 
SITZUNG DES BÜROS DES RATES DER DERIKTOREN DER FORSCHUNGSINSTITUTE DER AdWR
 
Am 1. Februar fand in Moskau eine Sitzung des Rates der Direktoren der Forschungsinstitute der AdWR statt. In dieser Ausgabe bringen wir die auf dieser Sitzung getroffene Entscheidung.
 
TAGE DER WISSENSCHAFT ERÖFFNEND
 
Schon seit drei Jahren wird am Vorabend des Tages der Wissenschaft im Informationszentrum des Sibirischen föderalen Kreises "Sibir" die Pressekonferenz "Rolle der Wissenschaft in der Entwicklung Sibiriens" durchgeführt.
 
START FÜR INNOVATIONEN
 
In Irkutsk trafen der Generaldirektor der Stiftung für Förderung der kleineren Unternehmen im wissenschaftlich-technischen Bereich, Iwan Bortnik und der Direktor des innovationstechnologischen Zentrums des Technoparks "Nowosibirsk", Vertreter der Stiftumg im Sibirischen föderalen Kreises, Sergej Gluschko Mitarbeiter von Hochschulen, der Administration und Geschäftsleute der Region.
 
TREFFEN AM TAG DER WISSENSCHAFT
 
An Instituten für Bergbau, theoretische und angewandte Mechanik.
 
KONTAKT MIT ALTERTUM
 
Am Vorabend des Tages der Russischen Wissenschaft fanden die Tage der offenen Türen statt. Wissenschaftler tarfen Schüler des Sowjetskij Rayons sowie alle Interessenten. Solche Veranstaltungen fanden auch am Institut für Archäologie uns am institut für Ethnographie statt.
 
DORT BLÜHEN SOGAR IM WINTER WASSERLILIEN...
 
Am 8. Februar, dem Tag der Russischen Wissenschaft empfing das Institut für Zytologie und Genetik seine Gäste.
 
GRÜSSE VON SCHÖPFERN DER ZUKUNFT
 
Am Tag der Wissenschaft kamen Hunderte von Schülern und Studenten ins Institut für Halbleiterphysik.
 
MAN KANN EIN ZENTRUM AUF DEM WELTNIVEAU GRÜNDEN
 
Im Zusammenhang mit dem Tag der Russischen Wissenschaft fanden an Forschungsinstituten des Wissenschaftszentrums Tomsk die Tage der offenen Türen für Schüler und Studenten sowie wissenschaftliche Tagungen, auf denen Ergebnisse des vorigen Jahres besprochen wurden, und feierliche Versammlungen mit der Auszeichnung der besten Mitarbeiter statt.
 
ZENTRUM FÜR TOMOGRAPHIE: ALLTAG UND PERSPEKTIVEN
 
Das Wort "Tomographie" wird durch die Befölkerung als der Name für die modernste Methode zur medizinischen Diagnostizierung empfunden, die den ganzen Körper "durchleuchten" lässt, ohne durch die Röntgenstrahlung beschadet zu werden. Und diese Meinung stimmt, obwohl sie ziemlich einseitig ist.
 
SIBIRISCHE INDUSTRIE DER INFORMATIONSSYSTEME
 
Vom 10. bis zum 12. März 2005 findet in Nowosibirsk die 2. regionale Tagung "Sibirische Industrie der Informationssysteme" statt.
 
BEI UNSEREN NACHBARN
 
Umschau der Zeitungen des Fernöstlichen Wissenschaftszentrums "Fernöstlicher Wissenschaftler" und der Uralischen Wissenschaftszentrums "Wissenschaft des Urals".
 
EIGENTUM AUF INFORMATION
 
Am 2. Februar fand in Nowosibirsker Akademgorodok das Seminar für Autorenrecht statt, das durch die Abteilung des deutschen Informationszentrums organisiert wurde.
 
NOTIZEN EINES ORNITOLOGEN
 
PREIS DER RUSSISCHEN INTELLIGENZ
 
In vorigen Ausgaben unserer Zeitung informierten wir in der Rubrik "Unsere Landsleute im Ausland" unsere Leser über einzelne Vertereter der Generation der "Väter", die in die Länder gegangen sind, die als traditionelle Zielländer der wissenschaftlichen Emigration gelten. Jetzt bringen wir Antworten auf die Fragen unseres Korrespondenten, die den jungen Wissenschaftler gestellt wurden.
 
SIBIRISCH-KOREANISCHES ZENTRUM FÜR WISSENSCHAFT UND TECHNOLOGIEN