Startseite
Archiv

Archives
Archives

Über die Zeitung
Der Chefredakteur:
presse@sbras.nsc.ru

Portal der SA der RAW

© "Wissenschaft in Sibirien", 2017
Wissenschaft in Sibirien

WOCHENZEITUNG DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG
DER RUSSISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN (SA der RAW)
 
N 32-33 (2318-2319) August 2001
NACHRICHTEN
 
 
UNBEUGSAMER KAEMPFER, WISSENSCHAFTLER UND BUERGER RUSSLANDS
 
Jubilaeumsveranstaltungen zum 90. Geburtstag von Akademiemitglied A.Trofimuk in Novosibirsker Akademgorodok.
 
ERDOEL- UND ERDGAS-INDUSTRIE IN RUSSLAND UND IN DEN GUS-LAENDERN: BLICK INS XXI. JAHRHUNDERT
 
Unter diesem Namen fand am 14. und am 15. August im Vereinten Institut fuer Geologie, Geophysik und Mineralogie die 1. Trofimuk-Konferenz statt, die eine Reihe von Jubilaeumsveranstaltungen zum 90. Geburtstag von Akademiemitglied A.Trofimuk eroeffnete.
 
Korrespondieerendes Akademiemitglied V.Korsunow wurde 60 Jahre alt.
 
Das SO RAN-Praesidium spricht seine Glueckwuensche aus.
 
FORSCHER AUF DEM GEBIET BODENKUNDE
 
Zum 60. Geburtstag des Direktors des Instituts fuer allgemeine und experementelle Biologie, korrespondierenden Akademiemitglieds V.Korsunow.
 
VERSTAENDNISVOLLER MENSCH
 
Ich habe Vladimir Korsunow Ende 60-er Jahre in Novosibirsk kennengelernt, wo wir unsere Arbeit im Institut fuer Bodenkunde und Agrarchemie anfingen.
 
AKADEMIEMITGLIED JURIJ RUDENKO WISSENSCHAFTLER UND MENSCH
 
Zum 70. Geburtstag.
 
PROFESSOR SEMJON KUTATELADSE: UEBER SICH SELBST, UEBER SEINEN VATER UND UEBER SEINE LEHRER
 
Semjon Kutateladse fasziniert Leute schon im ersten Augenblick. Der lebhafte, nette und scharfsinnige Gespraechspartner, er ist als bedeutender Mathematiker nicht nur in Russland, sondern auch im Ausland bekannt.
 
PERSPEKTIVISCHE VEREINIGUNG VON WISSENSCHAFTLICHEN KRAEFTEN ASIENS
 
Am 21. August wurden die Zweite Generalversammlung der Vereinigung der Wissenschaftsakademien Asiens und das dritte internationale Symposium "Transfer und Adaptierung von Spitzentechnologien in Asien" eroeffnet.
 
RECHENTECHNOLOGIEN-KONFERENZ IN AKADEMGORODOK
 
Am 4. September findet im Kleinsaal des Hauses der Wissenschaftler (Akademgorodok Novosibirsk) die 6. Internationale Konferenz "Parallele Rechentechnologien" ("Parallel Computing Technologies"  PaCT-2001) statt. Die Organisatoren der Konferenz sind das Institut fuer Rechenmathematik und mathematische Geophysik (Abteilung fuer Software der hochleistungsfaehigen Rechensysteme), die Staatsuniversitaet Novosibirsk und die staatliche technische Universitaet Novosibirsk.
 
INTERNATIONALER MATHEMATIK-KONGRESS
 
Findet vom 20. bis zum 28. August 2002 in Peking statt. Vor kurzem informierte einer der Organisatoren des Kongresses ueber Foerderungsprogramme fuer Mathematiker aus Osteuropa und aus der ehemaligen UdSSR, die am Kongress teilnehmen wollen.
 
LJAPUNOW-KONFERENZ
 
Am 8. Oktober 2001 ist der 90. Geburtstag korrespondierenden Akademiemitglieds Alexej Ljapunow (19111973). A.Ljapunow ist der Begruender der russischen Kybernetik, der Moskauer und der sibirischen Kybernetik-Schulen. Die Sibirische Abteilung fuehrt eine Konferenz zum 90. Geburtstag von A.Ljapunow durch.
 
ETHNOS, SCHAFFEN, KULTUR
 
Am 26./ 27. November fuehren in Omsk die Sibirische Niederlassung des Instituts fuer Kulturkunde, das Vereinte Institut fuer Geschichte und die Staatsuniversitaet Omsk die Allrussische wissenschaftlich-praktische Konferenz "Ethnos, Schaffen, Kultur" durch.
 
VI. INTERNATIONALES ERDGAS-KONVERSION - SYMPOSIUM
 
Das Interesse an Problemen der Erdgas-Konversion bleibt schon seit enigen Jahrzehnten staendig hoch. Im Rahmen dieser Fachrichtung wird alle 3 Jahre das groesste internationale Erdgas-Konversion- Symposium durchgefuehrt.
 
FUER DIE, DIE IN RUSSLAND STUDIEREN UND ARBEITEN WOLLEN!
 
Die internationale karitative Samaraew-Stiftung macht das Allrussische Preisausschreiben "Studentenstipendium-2002" bekannt.
 
INNOVATION
 
Das Internationale Preisausschreiben fuer innovative Projekte: Fristverlaengerung fuer Annahme der Antraege.
 
AMERIKANER SORGEN FUER UNSERE WAELDE
 
Die Agentur fuer internationale Entwicklung und die Gesellschaft "Vinrock International" die Teilnehmer des Proekts "Forest" wollen sich mit dem Schutz der Waelder des Irkutsker Gebiets beschaeftigen.
 
INSTITUT FUER KATALYSE HOCH GESCHAETZT
 
Heutzutage hat der Begriff "Integration" eine besondere Bedeutung. Das Ansehen des Forschungsteams haengt von der Zahl seiner Partner ab. Wenn man sich im Institut fuer Chemische Kinetik und Brennen an das Thema "Aerosole" wendet, wird das Institut fuer Katalyse und zwar das Laboratorium fuer Spektralmethoden unter der Leitung des Doktor der Physik und Mathematik, D.Kotschubej, immer hoch geschaetzt.
 
CHEMIE DER ZUKUNFT
 
Wissenschaftliche Konferenzen rufen in Novosibirsker Akademgorodok normalerweise keine Ueberraschung hervor: jaehrlich finden hier viele wissenschaftliche Veranstaltungen statt. Jedes Jahr nimmt die Staatsuniversitaet Novosibirsk im August Schueler der Sommerschule auf, die im Rahmen der Taetigkeit des Spezialisierten Wissenschafts- und Lernzentrums an der Staatsuniversitaet Novosibirsk durchgefuehrt wird. Aber in diesem Jahr fand zum ersten Mal die Schule-Konferenz statt: sie vereinigte in sich sowohl Vortraege auf dem hoechsten wissenschaftlichen Niveau, als auch populaere Vorlesungen fuer Schueler und Lehrer.
 
TAG DES BERGMANNS IM 21. JAHRHUNDERT
 
In diesem Jahr wird der Tag des Bergmanns gleich nach einem Jubilaeumsdatum begangen: vor 300 Jahren wurde gemaess einem Beschluss von Peter dem Ersten das Bergamt gegruendet. Dieser Beschluss legte den Grundstein zur industtriellen Erschliessung von Naturschaetzen Russlands. Dank dem maechtigen Bergbau- und Brennstoff- und Fnergie-Komplex ueberlebte unser Land schwierege Zeiten und vermied grosse soziale Erschuetterungen.
 
IM BRENNPUNKT DES INTERESSES IST KUSBASS-KOHLE
 
Gemaess des Auftrags des Russischen Praesidenten ueber Ausarbeitung der Konzeption der Entwicklung Sibiriens fuer langfristige Perspektive ist eine breitere Benutzung von Kohle in der Energetik eine der Prioritaetsaufgaben der russischen energetischen Politik. Das war das Hauptthema von 2 grossen Beratungen in Kemerowo.
 
SIBIRIEN. WISSENSCHAFT. PRESSE.
 
Ueberregionale und regionale Zeitungen: JuliAugust
 
WISSENSCHAFT UND TECHNIK: NACHRICHTEN AUS ALLER WELT
 
Wissenschaftliche Zeitschriften und Radio "Liberty".
 
IM NAMEN DES LEBENS, IM NAMEN DER GESUNDHEIT
 
Unsere Zeitung informirt ueber aktuelle Errungenschaften der Weltwissenschaft auf dem Gebiet Biologie und Medizin. Informationsquellen sind auslaendische wissenschaftliche Zeitschriften und Radio "Liberty".
 
VON DER "SONNE-STADT" ZUR "ZERO-STADT"
 
Viktor Doroschenko und Igor Korschewer beschaeftigen sich mit der Geschichte von Novosibirsker Akademgorodok in 60-er Jahren. I.Korschewer war damals ein Mitglied des Bezirksbueros des Leninischen Kommunistischen Jugendverbands der Sowjetunion und spaeter einer der Leiter des Wissenschafts- und Industrie-Verbans "Fakel". Und V.Doroschenko spielte eine wichtige Rolle in der Jugendbewegung der Staatsuniversitaet Novosibirsk.
 
WEG IN DIE WISSENSCHAFT IST OFFEN!
 
Am 23. August endete in Akademgorodok die physikalisch-mathematische Sommerschule. In diesem Jahr fand die 40. Sommerschule statt.
 
LEBENSGESAETZE LEBENSWERTE: INTERNET-PROJEEKT FUER SCHUELER AUS ALLER WELT
 
Das Projekt "Lebensgesaetze Lebenswerte" wird schon seit einigen Jahren durchgefuehrt. Das Projekt entstand im Jahre 1987 als Praeisausschreiben der Schulaufsaetze. Was denken Kinder ueber Lebenswerte, wie verstehen sie die Worte "Lebensgesaetze"? Seitdem wurden 60 000 Aufsaetze geschickt und dieses Preisauschreiben wurde zu einem internationalen Internet-Projekt, und seit 1999 wird in New-York jaehrlich ein Buch von Kinderwerken herausgegeben mit Gedichten, Aufsatzen, Erzaehlungen und Bildern, die von dem Preisgericht ausgewaehlt sind. Alle geschickten Aufsaetze normalerweise mehr als 2000 sind auf einer speziellen Site gesammelt.