Startseite
Archiv

Archives
Archives

Über die Zeitung
Der Chefredakteur:
presse@sbras.nsc.ru

Portal der SA der RAW

© "Wissenschaft in Sibirien", 2017
Wissenschaft in Sibirien

WOCHENZEITUNG DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG
DER RUSSISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN (SA der RAW)
 
N 44 (2330) November 2001
AKADEMIEMITGLIED Yu.OSSIPOW ZUM PRAESIDENTEN DER RUSSISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN WIEDERGEWAEHLT
 
Am 12. November wurde in Moskau, im Sitz des Praesidiums der Russischen Akademie, die allgemeine Versammlung der Russischen Akademie der Wissenschaften eroeffnet. Die Hauptaufgabe der Versammlung war die Wahl der Fuehrung der Russischen Akademie der Wissenschaften.
 
AKDEMIEMITGLIED N.DOBREZOW ZUM VORSITZENDEN DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG DER RUSSISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN WIEDERGEWAEHLT
 
Am 13. November fand in Moskau, im Sitz des Praesidiums der Russischen Akademie, die allgemeine Versammlung der Sibirischen Abteilung statt, die der Wahl der neuen Fuehrung und des neuen Praesidiums der Sibirischen Abteilung gewidmet wurde.
 
RAT FUER WISSENSCHAFT UND SPITZENTECHNOLOGIEN BEI PRAESIDENTEN RUSSLANDS
 
Erlass des Praesidenten der RF.
 
UEBER DIE TAETIGKEIT DES PRAESIDIUMS DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG IN DEN JAHREN 1997-2001
 
Vortrag des Vorsitzenden der Sibirischen Abteilung, Akademiemitglied N.Dobrezow, auf der allgemeinen Versammlung der Sibirischen Abteilung.
 
OSTSIBIRISCHE ABTEILUNG DER RUSSISCHEN GEOGRAPHISCHEN GESELLSCHAFT WURDE 150 JAHRE ALT
 
1851 wurde in Irkutsk die Sibirische Abteilung der Russischen geographischen Gesellschaft gegruendet.
 
290. GEBURTSTAG DES FORSCHERS SIBIRIENS, S.KRASCHENINNIKOW
 
Stepan Krascheninnikow (1711-1755) - dieser Name ist unter den Forschern Sibiriens besonders anerkannt. Am 31. Oktober war der 290. Geburtstag dieses hervorragenden russischen vielseitigen Wissenschaftlers und Forschungsreisenden.
 
WISSENSCHAFTLICHE TAGUNG ZUM GEDENKEN DES AKADEMIEMITGLIEDS S.CHRISTIANOWITSCH
 
Im Institut fuer theoretische und angewandte Mechanik fand die routinemaessige wissenschaftliche Tagung, der wissenschaftlichen Taetigkeit des Akademiemitglieds S.Christianowitsch (1908-2000) und der Eroeffnung der Gedenktafel dem Organisator und ersten Direktor des Instituts fuer theotetische und angewandte Mechanik zu Ehren gewidmet, statt.
 
ZEIT, MINERALRESSOURCEN UMZUWERTEN
 
Wissenschaftler aus 6 Laendern und 6 Institutten der Sibirischen und Fernoestlichen Abteilungen der Russischen Akademie kamen Ende Oktober nach Irkutsk ins Akademiemitglied Winogradow-Institut fuer Geochemie, um Resultate des internationalen Projekts "Mineralressourcen, Metallogenie und Tektonik von Nordwestasien" zu besprechen.
 
VI. RUSSISCH-CHINESISCHE SYMPOSIUM
 
Vom 16. bis zum 19. Oktober fand im Vorort der Stadt Peking, in einer malerischen Bergschlucht, in einem modernen Touristenkomplex, das VI. russisch-chinesische Symposium "Neue Stoffe und Technologien" statt.
 
"WIRBELSTROEME" UND NORDLICHT IM HINTERGRUND
 
In Norwegen fand "426 EUROMECH & ERCOFTAC" - Kolloquium "Wirbelstroeme" - statt. Die Organisatoren des Kolloquiums waren die Norwegische Universitaet fuer Wissenschaft und Technik (Tronheim) und das Institut fuer Waermephysik der Sibirischen Abteilung.
 
IN KOOPERATION MIT HOCHSCHULWISSENSCHAFT
 
Ende Oktober fand an der polytechnischen Universitaet Tomsk das II. Seminar fuer Waermephysik und Waermeenergetik statt, an dem Hochschulen aus Sibirien und dem Fernosten teilnahmen. Das Seminar verlief unter der Aegide des Kutateladse-Instituts fuer Waermephysk im Rahmen des Foederalen Zielprogramms "Integrierung der Hochschulbildung und der Grundlagenwissenschaft".
 
EXPEDITION IM RAHMEN INTEGRATIONSPROJEKTS
 
Das SO RAN-Praesidium sanktionierte den Forschungsplan fuer die Jahre 2000-2001 im Rahmen des Integrationsprojekts "Flussbecken-System "Ob-Irtisch": Herausbildung, antropogene Transformation, oekologischer Zustand und Strategie der Wassernutzung". Am Projekt beteiligen 11 Institute der Sibirischen Abteilung.
 
NEUE BIOGRAPHIE VON "SIBIRJATSCHKA"
 
Unser Mais am Dnestr.
 
"ZENTRUM-SATELLIT" AN DER POLYTECHNISCHEN UNIVERSITAET TOMSK
 
Am 5. November fand an der polytexhnischen Universitaet Tomsk eine Praesentation des Mittelasien- Zentrums fuer Ingenieurbildung (CACEE - Central Asia Centre for Engineering Education) fand.
 
SIBIRIER IN FRANKFURRT-2001
 
Einen echten Sturm unternahmen Verleger aus Sibirien auf der Buchmesse, die vor kurzem in Frankfurt endete. Die Verleger praesentierten 4 Staende.
 
SIBIRIEN. WISSENSCHAFT. PRESSE
 
Informationen aus ueberregionalen und regionalen Zeitungen.
 
ERSCHIEN PLANMAESSIGE AUSGABE DER "SIBIRISCHEN OEKOLOGISCHEN ZEITSCHRIFT"
 
 
VAKANZEN
 
 
GUTE TRADIOTIONEN ERNEUERN
 
Brief an die Redaktion
 
VOLLWERTIGES LEBEN
 
Infolge des Absturzes des Flugzeugez "Tel-Awiw - Nowosibirsk" am 4. Oktober 2001 kam der hervorragende Physiker-Theoretiker, Doktor der Physik und Mathematik, fuehrende wissenschaftliche Mitarbeiter des Instituts fuer Halbleiterphysik, Professor der Staatsuniversitaet Nowosibirsk Viktor BELINITSCHER ums Leben.
 
In memoriam