Startseite
Archiv

Archives
Archives

Über die Zeitung
Der Chefredakteur:
presse@sbras.nsc.ru

Portal der SA der RAW

© "Wissenschaft in Sibirien", 2017
Wissenschaft in Sibirien

WOCHENZEITUNG DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG
DER RUSSISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN (SA der RAW)
 
N 49 (2335) Dezember 2001
NACHRICHTEN
 
 
WISSENSCHAFT UND REGION: WEGE ZUR ZUSAMMENWIRKUNG
 
Am 17. Dezember fand im Wissenschaftszentrum Irkutsk die wissenschaftliche Sitzung des Praesidiums der Sibirischen Abteilung der Russischen Akademie der Wissenschaften statt.
 
MACHT UND WISSENSCHAFT
 
Die Rede des Irkutsker Gouverneurs, Boris Goworin, auf der auswaertigen Sitzung der Sibirischen Abteilung am 17. Dezember 2001, auf der Probleme der Kooperierung zwischen den Administrationen von Staedten und Regionen und den Praesidien der Wissenschaftszentren betrachtet wurden
 
ENTWICKLUNG DER INNOVATIONSINFRASTRUKTUR
 
Die Rede von Gennadij Saposhnikow, Stellvertreter des Gouverneurs des Nowosibirsker Gebiets auf der Allgemeinen Versammlung des Wissenschaftszentrums Nowosibirsk.
 
FINANZIERUNG DER INFRASTRUKTUR UND VORSCHLAEGE ZU IHRER WEITEREN UNTERSTUETZUNG
 
Der Bericht von Gadshi Schurupaew, Stellvertreter des Vorsitzenden der Sibirischen Abteilung fuer finanzielle und Wirtschaftsfragen.
 
UEBER ZUFERLAESSIGKEIT DER TAETIGKEIT DER VERSORGUNGSDIENSTE
 
Der Bericht von Wjatscheslaw Nabiewitsch, Stellvertreter des Vorsitzenden - Chefingenieur der Sibirischen Abteilung.
 
UEBER AKTUELLEN ZUSTAND UND PERSPEKTIVEN DER INVESTITIONSBAUTEN
 
Der Bericht von Viktor Moschkin, Stellvertreter des Vorsitzenden der Sibirischen Abteilung fuer Investitionsbauten.
 
NACHRICHETN DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG DER RUSSISCHEN AKADEMIE DER MEDIZINISCHEN WISSENSCHAFTEN
 
 
SPITZENTECHNOLOGIEN FUER WIRTSCHAFT
 
Vor kurzem fand ein Treffen der Fuehrung der Tomsker staatlichen Universitaet fuer Steuerungssysteme und Radioelektronik mit der Fuehrung des Sibirischen Chemiekombinats, gefuehrt vom Direktor, Walerij Larin, statt.
 
MODERNISIERUNG DES NOWOSIBIRSKER WASSERKRAFTWERKS
 
Forschungsinstitute der Sibirischen Abteilung entwickeln ein neues System fuer die Steuerung und technische Wartung des Nowosibirsker Wasserkraftwerks.
 
WIE DIE RUSSISCHE AKADEMIE JUNGE WISSENSCHAFTLER UNTERSTUETZT
 
Offener Brief von jungen Wissenschaftlern an die Zeitungen "Poisk" und "Nauka w Sibiri" (Kopien - ans SO RAN-Praesidium).
 
"RIO+10"
 
Junge Wissenschaftler aus Russlad bereiten sich auf das Dialogforum fuer nachhaltige Entwicklung in Johannesburg vor.
 
EIN JAHR IN JAPAN
 
Im Jahre 2000 verkuendete das Russisch-Japanische Zentrum fuer Jugendaustausch das Preisauschreiben "Obuti-Stipendium" fuer junge Wissenschaftler aus Russland, die die Zusammenarbeit mit japanischen Kollegen betreiben. Das Preisausschreiben sieht eine Fortbildung in japanischen Wissenschaftszentren voraus. Der leitende wissenschaftliche Mitarbeiter des Laboratoriums fuer Geomagnetik, Doktor der Physik und Mathematik, D. Baschiew, hat in diesen Wettbewerb gewonnwn.
 
VERTREIBUNG DER WISSENSCHAFTSLITERATUR
 
Auf der Sitzung des SO RAN-Praesidiums im Oktober demonstrierten Direktoren der Forschungsinstitute ein grosses Interesse an Problemen der Verkaufs der wissenschaftlichen Buecher, die auf Rechnung der Forschungsinstitute verlegt werden. Unser Korrespondent hat eine Reihe von Fragen mit dem Leiter des Marketingdienstes des SO RAN-Verlags besprochen.
 
INTERNATIONALES SEMINAR IN SIBIRIEN
 
Im Gymnasium Nummer 3 der Stadt Nowosibirsk wurde das internationale Seminar "Integrierung der Internet-Projekte ins Schulprogramm" durchgefuehrt.
 
WISSENSCHAFT UND TECHNIK: NACHRICHTEN AUS ALLER WELT
 
 
Zum Gedenken an Igor Pottosin.