Startseite
Archiv

Archives
Archives

Über die Zeitung
Der Chefredakteur:
presse@sbras.nsc.ru

Portal der SA der RAW

© "Wissenschaft in Sibirien", 2017
Wissenschaft in Sibirien

WOCHENZEITUNG DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG
DER RUSSISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN (SA der RAW)
 
N 3 (2239) Januar 2000
NACHRICHTEN
 
 
MITGLIEDSCHAFT IN DER RUSSISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN: VAKANZEN
 
 
PREISAUSSCHREIBEN FUER INTERDISZIPLINAERE INTEGRATIONSPROGRAMME/-PROJEKTE 2000
 
Beschluss des SO RAN-Praesidiums
 
VERORDNUNG
 
ueber das SO RAN-Preisausschreiben fuer interdisziplinaere Integrationsprogramme/-projekte in der Grundlagenforschungen.
 
GEMEINSAME SITZUNG DES SO RAN-PRAESIDIUMS UND DES PRAESIDIUMS DER SIBIRISCHEN ABTEILUNG DER RUSSISCHEN AKADEMIE DER AGRARWISSENSCHAFTEN
 
 
Das Akademiemitglied W.E.Zujew wurde 75 Jahre alt
 
Das SO RAN-Praesidium spricht seine Glueckwuensche aus.
 
ARCHITEKT DES "TOMSKER WUNDERS"
 
Zum Jubilaeum von W.E.Zujew.
 
LASER-PERSPEKTIVEN
 
Enge Kontakte verbinden heute Wissenschaft und Praxis miteinander. Das bestaetigt auch die bestehende Zusammenarbeit zwischen dem Institut fuer Laser-Physik der Sibirischen Abteilung der Russischen Akademie und der Novosibirsker Niederlassung des Moskauer wissenschaftlich-technischen Komplexes fuer Augen- Mikrochirurgie, die ihr 10-jaehriges Jubilaeum in diesem Jahr begeht. Auf der diesem Ereignis gewidmeten Jubilaeumssitzung, die am 13. Januar stattfand, nahm der Generaldirektor des Moskauer wissenschaftlich-technischen Komplexes, Swjatoslaw Fjodorow, teil.
 
MAGMA-PROZESSE IN ALTEN UND NEUEN OZEANEN
 
Die Typen der Erdkruste unter den Kontinenten und Ozeanen sind unterscheiden sich voneinander. Das ist allgemein bekannt. Das Ueberwiegen der Wasserflaechen beruecksichtigend, kann man feststellen, dass auf der Erde die ozeanische Kruste raeumlich weit verbreitet ist. Auswertungen der geodynamischen Prozesse, die sich auf die Bildung der neuen Faltungsgebirge auf den Kontinenten beziehen, zeigt, dass die ganze geologische Geschichte mit dem Entstehen, mit der Entwicklung und mit dem Untergehen der alten Ozeane verbunden ist. Fuer das im Jahre 1998 im Institut fuer Geologie eroeffnete Laboratorium fuer Magma-Prozesse unter den Ozeanen und auf den Plattformen - das Vereinte Institut fuer Geologie, Geophysik und Mineralogie der Sibirischen Abteilung in Novosibirsk - gilt dieser Ansatz als Basis fuer weitere Erforschungen.
 
"GOLDENES JAHRZEHNT" DES 20. JAHRHUNDERTS
 
Im Januar 1925 wurde die erste Tagung fuer die Landeskunde Ostsibiriens eroeffnet. Dem 70-jaehrigen Jubilaeum dieses Ereignisses war die regionale wissenschaftlich-praktische Konferenz "Goldenes Jahrzehnt der Irkutsker Landeskunde" gewidmet, die Mitte Januar in Irkutsk stattfand.
 
WISSENSCHAFT GEGEN PSEUDOWISSENSCHAFT
 
Die Zeitung "Iswestija" kritisierte sehr hart den Appell des Praesidiums der Russischen Akademie an die russischen Intellektuellen - und das war schon zum dritten Mal innerhalb weniger Wochen. Dieser Appell aeusserte grosse Besorgnisse anlaesslich einer unkontrollierten Verbreitung pseudowissenschaftlicher und mystischer Glaeubigkeiten: Astrologie, Schamanentum, Zauber usw.
 
"Nachkommen von "Leutnant Schmidts Kinder" duerfen nicht ohne Aufsicht bleiben", - so das Akademiemitglied E. P. Krugljakow.
 
 
ERSTE SITZUNG IM JAHRE 2000...
 
Bei der, in diesem Jahr ersten, Sitzung des SO RAN- Praesidiums am 13. Januar gratulierte der SO RAN- Vorsitzende, das Akademiemitglied N. Dobretsow, seinen Mitarbeitern und allen Anwesenden "zum allen Neuen", erstens zum Neujahrfest, das nach der orthodoxen Tradition am 13. Januar begangen wird, zweitens zum neuen Gouverneur des Novosibirsker Gebiets und schlie?lich zur vorfristigen Praesidentenwahl...
 
VAKANZEN
 
 
RIA-NACHRICHTEN "RosBusinessConsulting"
 
 
PRESSESPIEGEL